Verwalten von Richtlinien

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-06-22

Mit den folgenden Cmdlets werden Skype for Business Online-Richtlinien verwaltet. Mit Richtlinien werden die Skype for Business Online-Features festgelegt, die für die Benutzer und für die Organisation an solche zur Verfügung stehen.

 

Cmdlet Beschreibung

Get-CsClientPolicy
Grant-CsClientPolicy

Mit Clientrichtlinien werden die Lync-Clientfeatures festgelegt, die für Benutzer zur Verfügung stehen. So können Sie für einige Benutzer beispielsweise die Möglichkeit eröffnen, Dateien an andere Benutzer zu übertragen, für andere hingegen nicht.

Get-CsConferencingPolicy
Grant-CsConferencingPolicy

Konferenzrichtlinien legen die in einer Konferenz zur Verfügung stehenden Funktionen fest. Hierzu gehört alles, also beispielsweise die Verfügbarkeit von IP-Audio und -Video für die Konferenz oder die zulässige Höchstanzahl von Teilnehmern einer Besprechung.

Get-CsExternalAccessPolicy
Grant-CsExternalAccessPolicy

Richtlinien für den externen Zugriff werden verwendet, um festzulegen, ob Ihre Benutzer mit Benutzern aus Partnerverbunddomänen kommunizieren dürfen und/oder ob sie mit Benutzern kommunizieren dürfen, die Konten bei öffentlichen Instant Messaging-Anbietern wie Windows Live oder AOL unterhalten.

Get-CsVoicePolicy
Grant-CsVoicePolicy
Remove-CsVoicePolicy

VoIP-Richtlinien werden zum Verwalten von Enterprise-VoIP-Funktionen verwendet, z. B. für das gleichzeitige Klingeln (die Möglichkeit, ein zweites Telefon läuten zu lassen, wenn jemand die Nummer Ihres Bürotelefons wählt) und die Anrufweiterleitung.

Sie können ausgewählte Einstellungen für Konferenzrichtlinien auch über das Skype for Business Online Admin Center verwalten:

Lync Admin Center: Eigenschaften für allgemeine Optionen

Sie können die Richtlinien für den externen Zugriff ebenfalls über das Skype for Business Online Admin Center verwalten:

Admin Center: Optionen für externe Kommunikation
 
Anzeigen: