Verwenden von Windows PowerShell zum Verwalten von Lync Online

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-06-22

Mit der Version Juni 2013 von Skype for Business Online können Administratoren nun Windows PowerShell für die Verwaltung ihrer Skype for Business Online-Bereitstellung und der Skype for Business Online-Benutzerkonten verwenden. Es gibt eine Reihe von Artikeln zur Einführung von Windows PowerShell als Verwaltungstools, die Ihnen dabei helfen sollen, dieses neue Tool bei der Verwaltung von Skype for Business Online so effizient wie möglich zu nutzen. Zu diesen Artikeln zählen die folgenden:

  • Einführung in Windows PowerShell und Lync Online. Dieser Artikel wurde für Administratoren mit geringen Kenntnissen von Windows PowerShell geschrieben und erläutert, was Windows PowerShell ist und in welcher Beziehung Windows PowerShell zum Skype for Business Online Admin Center steht. Der Artikel enthält darüber hinaus auch eine Einführung in die Arbeit mit den Windows PowerShell-Cmdlets und -Parametern.

  • Konfigurieren eines Computers für Lync Online-Verwaltung. Dieser Artikel enthält Informationen zur den Hardware- und Softwareanforderungen, die erfüllt sein müssen, um mit Windows PowerShell die Verbindung zu Skype for Business Online herzustellen.

  • Herstellen der Verbindung zu Lync Online mit Windows PowerShell. Dieser Artikel enthält Informationen zum Erstellen einer Windows PowerShell-Remotesitzung, mit der die Verbindung zu Skype for Business Online hergestellt wird.

  • Verwalten von Lync Online und Microsoft Exchange mit derselben Windows PowerShell-Remotesitzung. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie sowohl Skype for Business Online als auch Exchange Online mit einer einzigen Instanz von Windows PowerShell verwaltet können.

  • Die Lync Online-Cmdlets. Dieser Artikel enthält einen kurzen Überblick über die Windows PowerShell-Cmdlets für die Verwaltung von Skype for Business Online. Hierin finden Sie auch Links zu einer umfangreicheren Dokumentation eines jeden Cmdlets.

  • Identitäten, Bereiche und Mandanten. In diesem Artikel werden die wichtigsten Verwaltungsbegriffe wie "Identität", "Bereich" und "Mandant" erläutert. Darüber hinaus wird erörtert, wann (und wie) die Konzepte angewendet werden, die sich hinter diesen Begriffen verbergen.

  • Verwenden von Windows PowerShell in einer Hybridbereitstellung. Dieser Artikel bietet eine Einführung in die Nutzung von Windows PowerShell in einer Hybridbereitstellung, d. h. in einer Bereitstellung, in der einige Benutzer über Konten in Skype for Business Online und andere Benutzer über Konten in der lokalen Implementierung von Lync Server verfügen.

  • Diagnostizieren und Beheben von Problemen mit Lync Online. Dieser Artikel erläutert die Fehlermeldungen, die ggf. angezeigt werden, wenn Sie versuchen, mit Windows PowerShell die Verbindung zu Skype for Business Online herzustellen. Außerdem werden Schritte genannt, die Sie unternehmen können, um die Probleme zu beheben, die diesen Fehlermeldungen zugrunde liegen.

 
Anzeigen: