Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Starten der Verwaltung von iOS-Geräten mit Microsoft Intune

Bevor Sie iOS-Mobilgeräte mit Intune verwalten können, benötigen Sie ein Apple Push Notification Service (APNs)-Zertifikat. Dieses Zertifikat ermöglicht Intune das Verwalten von iOS und die Einrichtung einer akkreditierten und verschlüsselten IP-Verbindung mit den Diensten für die Verwaltungsautorität für mobile Geräte.

  1. Einrichten von Intune
    Wenn nicht bereits geschehen, prepare for mobile device management durch Festlegen der Verwaltungsautorität für mobile Geräte auf Microsoft Intune.

  2. Abrufen einer Zertifikatsignierungsanforderung
    Öffnen Sie als Administrator die Microsoft Intune-Verwaltungskonsole, gehen Sie zu Verwaltung > Verwaltung mobiler Geräte > iOS > APNs-Zertifikat hochladen, und klicken Sie auf APNs-Zertifikatanforderung herunterladen. Speichern Sie die Zertifikatsignierungsanforderung (CSR-Datei) lokal. Die CSR-Datei wird verwendet, um ein Vertrauensstellungszertifikat vom Apple Push Certificates-Portal anzufordern.

  3. Abrufen eines Apple Push Notification Service-Zertifikats
    Gehen Sie zum Apple Push Certificates-Portal, und melden Sie sich mit Ihrer Unternehmens-Apple-ID an, um das APNs-Zertifikat zu erstellen. Diese Apple-ID muss später verwendet werden, um das APNs-Zertifikat zu erneuern. Laden Sie das APNs-Zertifikat herunter, und speichern Sie die Datei lokal. Diese APNs-Zertifikatdatei (PEM) wird verwendet, um eine Vertrauensstellung zwischen dem Apple Push Notification-Server und der Verwaltungsautorität für mobile Geräte von Intune herzustellen.

  4. Hinzufügen des APNs-Zertifikats zu Intune
    Gehen Sie in der Microsoft Intune-Verwaltungskonsole zu Verwaltung > Verwaltung mobiler Geräte > iOS > APNs-Zertifikat hochladen, und klicken Sie auf APNs-Zertifikat hochladen. Navigieren Sie zu der Zertifikatsdatei (PEM), und klicken Sie auf Öffnen. Sie können die Apple-ID eingeben, die verwendet wurde, um das Zertifikat erstellen, wenn Sie möchten, dass Intune sich merkt, welche Apple-ID Sie für die jährliche Zertifikaterneuerung verwenden sollten. Mit dem APNs-Zertifikat kann Intune iOS-Geräte registrieren und verwalten, indem die Richtlinie auf registrierte mobile Geräte übertragen wird.

    Wenn Sie zum Herunterladen des APNs-Zertifikats Internet Explorer verwenden, wird beim Versuch, die Datei in die Intune-Verwaltungskonsole zu laden, möglicherweise gemeldet, dass die Datei ungültig ist. Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, klicken Sie auf Abbrechen, und führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Melden Sie sich vom Apple Push Certificates-Portal ab und wieder an.

    2. Laden Sie auf der Seite Certificates for Third-Party Servers (Zertifikate für Server von Fremdherstellern) das zuletzt erstellte APNS-Zertifikat herunter.

    3. Klicken Sie in der Microsoft Intune-Verwaltungskonsole auf APNs-Zertifikat hochladen, navigieren Sie zu der Datei „MDM_Microsoft_Corporation_Certificate.pem“, und laden Sie diese in Intune hoch.

  5. Nächste Schritte
    Sie können die Anmeldung von iOS-Geräten mit Microsoft Intune jetzt auf folgende Weise unterstützen:

    Sobald Geräte registriert sind, können Sie:

Siehe auch


To navigate Intune documentation on TechNet, see the Intune Site Map. Want to try Intune? Sign up for a 30-day trial.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2015 Microsoft