Repair-UevTemplateIndex

Letzte Aktualisierung: Januar 2015

Betrifft: User Experience Virtualization 2.0, User Experience Virtualization 2.1

Repair-UevTemplateIndex

Repairs a corrupted template index.

Syntax


Repair-UevTemplateIndex [-Confirm] [-WhatIf] [ <CommonParameters>]




Detaillierte Beschreibung

The Repair-UevTemplateIndex cmdlet repairs the index for the settings location templates. A corrupted template prevents you from enumerating the templates, and can prevent from synchronizing settings for any application on the computer. You must have administrator privileges to run this cmdlet.

Parameter

-Confirm

Sie werden vor dem Ausführen des Cmdlets zur Bestätigung aufgefordert.


Erforderlich?

false

Position?

named

Standardwert

falsch

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

-WhatIf

Zeigt, was geschieht, wenn das Cmdlet ausgeführt wird. Das Cmdlet wird nicht ausgeführt.


Erforderlich?

false

Position?

named

Standardwert

falsch

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

<CommonParameters>

Dieses Cmdlet unterstützt die allgemeinen Parameter: -Verbose, -Debug, -ErrorAction, -ErrorVariable, -OutBuffer, -OutVariable. Weitere Informationen finden Sie unter about_CommonParameters (http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkID=113216).

Eingaben

Der Eingabetyp ist der Typ der Objekte, die über die Pipeline an das Cmdlet übergeben werden können.

Ausgaben

Der Ausgabetyp ist der Typ der Objekte, die vom Cmdlet ausgegeben werden.

Beispiele

Example 1: Repair the template index

This command repairs the corrupted template index.


PS C:\> Repair-UevTemplateIndex

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: