Übersicht über die Anpassung

Betrifft: CRM 2015 on-prem, CRM Online

Jede Organisation arbeitet auf ihre eigene Weise. Einige Organisationen haben klar definierte Geschäftsprozesse, die sie mit Microsoft Dynamics CRM durchsetzen wollen. Andere sind mit ihren aktuellen Geschäftsprozessen nicht zufrieden und verwenden CRM, um neue Daten und Prozesse zu nutzen. In welcher Situation Sie auch sind, Sie finden sehr viele Anpassungsfunktionen in CRM, die Sie für Ihre Anforderungen nutzen können.

Anpassungsmöglichkeiten kombinieren

Jedes der Themen in diesem Abschnitt beschreibt einzelne Anpassungsmöglichkeiten mit einiger Ausführlichkeit. Aber es muss darauf geachtet werden, dass die Lösungen für Ihre geschäftlichen Anforderungen häufig eine der Funktionen zusammen mit einer oder mehreren anderen Funktionen verwenden.

Wahl der richtigen Anpassungsfunktion

Das "Werkzeuggesetz" sagt: "Wenn Sie nur einen Hammer haben, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus". Mit den verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten in Microsoft Dynamics CRM geschieht es schnell, dass Sie sich mit einer davon vertraut machen und diese dann für jedes Problem anzuwenden versuchen. Wenn Sie die Probleme prüfen, die Sie lösen müssen, denken Sie an das Endergebnis, das Sie erzielen wollen, und arbeiten Sie sich dann von dort rückwärts zu den Lösungsmöglichkeiten vor.

Zusätzliche Funktionen, die nicht in diesem Handbuch enthalten sind

Zusätzlich zu den in diesem Handbuch beschriebenen Funktionen sollten Sie noch mit weiteren Funktionen vertraut sein, die hier nicht im Detail beschrieben werden. In diesem Abschnitt werden einige der Funktionen vorgestellt und Links zu anderen Ressourcen bereitgestellt, in denen Sie weitere Informationen finden können.

Dokumentenverwaltung

Dokumentenverwaltung ermöglicht die Integration zwischen Microsoft Dynamics CRM und SharePoint. Informationen dazu, wie Sie die Dokumentenverwaltung aktivieren und konfigurieren können, finden Sie unter Verwalten Ihrer Dokumente mit SharePoint oder Hilfe und Schulung: Verwalten von SharePoint-Dokumenten aus Microsoft Dynamics CRM. Entwickler sollten das Microsoft Dynamics CRM SDK-Thema MSDN: Integrieren von SharePoint in Microsoft Dynamics CRM lesen. Informationen zu den Installationsanforderungen für lokale Bereitstellungen von Microsoft Dynamics CRM finden Sie unter Softwareanforderungen für die SharePoint-Dokumentenverwaltung für Microsoft Dynamics CRM.

Feldsicherheitsprofile

Sie können eine zusätzliche Sicherheitsebene für ein benutzerdefiniertes Feld einrichten, das Sie einem Formular hinzugefügt haben, indem Sie Feldsicherheitsprofile verwenden. Zur Aktivierung der Sicherheit auf Feldebene müssen Sie die Eigenschaft Feldsicherheit für das benutzerdefinierte Feld festlegen und dann die Rechte angeben, die Sie für von Ihnen erstellte Feldsicherheitsprofile für dieses Feld gewähren möchten. Informationen zum Erstellen von Feldsicherheitsprofilen finden Sie unter Hilfe und Schulung: Erstellen eines Feldsicherheitsprofils und Hinzufügen von Benutzern oder Teams zu einem Feldsicherheitsprofil.

Lokalisierung

Wenn Ihre Organisation Mitarbeiter hat, die eine andere Sprache als die bei der Installation von Microsoft Dynamics CRM gewählte Basissprache verwenden, können Sie weitere Sprachen hinzufügen.

Für CRM Online sehen Sie, dass alle Sprachen bereits installiert sind und lediglich aktiviert werden müssen.

Bei Microsoft Dynamics CRM 2015 können Sie zusätzliche Sprachpakete installieren. Nach der Installation des Sprachpakets müssen Sie die entsprechende Sprache aktivieren, um sie zur Auswahl in den individuellen Einstellungen der Benutzer verfügbar zu machen. Informationen zum Installieren und Aktivieren von Sprachpaketen finden Sie unter Installieren oder Aktualiseren von Sprachpaketen für Microsoft Dynamics CRM.

noteHinweise
Die Aktivierung einer Sprache kann einige Minuten dauern, und während dieser Zeit kann Microsoft Dynamics CRM möglicherweise nicht verwendet werden.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Verwaltung. (Wie komme ich dorthin?)

  2. Klicken oder tippen Sie auf Sprachen.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Spracheinstellungen eine verfügbare Sprache, und klicken Sie auf Übernehmen, um sie zu aktivieren.

Während Sie weitere Sprachen aktivieren können, ist der lokalisierte Text nur für text verfügbar, der in CRM enthalten ist, bevor es angepasst wird. Sie können CRM nur mit der Ausgangssprache anpassen. Verwender anderer Sprachen sehen den Text in der Ausgangssprache, es sei denn, Sie exportieren Übersetzungen und fügen für alle Benutzeroberflächenelemente, die Sie hinzugefügt oder geändert haben, lokalisierten Text hinzu. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Hilfe und Schulung: Exportieren von benutzerdefiniertem Entitäts- und Feldtext zur Übersetzung.

noteHinweise
Da Anpassungen nur in der Ausgangssprache unterstützt werden, wird Microsoft Dynamics CRM von Systemanpassern unter Umständen in der Ausgangssprache verwendet. Wenn Sie überprüfen möchten, ob der übersetzte Text angezeigt wird, müssen Sie Ihre Spracheinstellung für die Benutzeroberfläche von Microsoft Dynamics CRM ändern. Zum Ausführen weiterer Anpassungen muss die Spracheinstellung dann wieder auf die Ausgangssprache festgelegt werden.

Sicherheitsrollen

Das Implementieren von Sicherheitsfunktionen für Ihre Organisation liegt außerhalb des Rahmens dieses Handbuchs. Weitere Informationen finden Sie unter Sicherheitsrollen.

Siehe auch

Send comments about this article to Microsoft.

© 2015 Microsoft. All rights reserved.

Community-Beiträge

Anzeigen: