Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

FreeBSD virtuellen Maschinen auf Hyper-V

 

Betrifft: Hyper-V Server 2012, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Microsoft Hyper-V Server Technical Preview, Windows Server 2012, Hyper-V Server 2012 R2, Windows 10 Technical Preview, Windows Server Technical Preview, Windows 8

Die folgende Funktion Verteilung Karte zeigt die Funktionen in jeder Version an. Nach der Tabelle werden die bekannten Probleme und Abhilfen für jede Verteilung aufgeführt.

Tabellenlegende

  • Integrierte – BIS als Teil dieser FreeBSD-Version enthalten sind.

  • -Funktion

  • (leere)-Feature ist nicht verfügbar

Funktion

Version des Betriebssystems Windows Server

10.2

10 – 10.1

9.1 – 9.3

8.4

Verfügbarkeit

Erstellt

Erstellt

Ports Note 1

Ports Note 2

Core

2012 R2, 2012, 2008 R2

Note 3

Note 3

Netzwerk

Jumbo frames

2012 R2, 2012, 2008 R2

Note 4

Note 4

Note 4

Note 4

VLAN-Tags und trunking

2012 R2, 2012, 2008 R2

Live-migration

2012 R2, 2012, 2008 R2

Statische IP-Injection

2012 R2, 2012

Note 5

Note 5

 

 

vRSS

2012 R2

TCP-Segmentierung und Prüfsumme verlagert

2012 R2, 2012, 2008 R2

Speicher

VHDX-Größe

2012 R2

Virtueller Fibre Channel

2012 R2

Sicherung von virtuellen Maschinen

2012 R2

TRIM-Unterstützung

2012 R2

Speicher

Konfiguration der MMIO-Lücke

2012 R2

Dynamische Speicher – Hot hinzufügen

2012 R2, 2012

Dynamic Memory – steigenden

2012 R2, 2012

Video

Hyper-V-spezifischen Videogerät

2012 R2, 2012, 2008 R2

Verschiedenes

Schlüssel-Wert-Paar.

2012 R2, 2012, 2008 R2

Note 7

Note 6, 7

Note 7

Note 7

Nicht-maskierbarer Interrupt

2012 R2

PAE-Kernel-Unterstützung

2012 R2, 2012, 2008 R2

Kopieren von Dateien vom Host zum Gast

2012 R2

Virtuelle Computer der Generation 2

Start mit UEFI

2012 R2

Sicherer Start

2012 R2

System_CAPS_noteHinweis
  1. So installieren Sie BIS auf FreeBSD 9.x UUIDs für alle Geräte in Fstab vor der Installation hinzugefügt werden müssen. Weitere Informationen finden Sie unter UUIDs für alle Geräte in Fstab hinzufügen.

  2. So installieren Sie BIS auf FreeBSD 8.x, müssen Sie den schnellen IDE-Treiber deaktivieren oder GEOM Etiketten erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren Sie die schnelle IDE-Treiber oder GEOM Bezeichnungen erstellen, die auf FreeBSD 8.x.

  3. Virtuelle DVD-Laufwerk nicht erkannt, beim Laden von Treibern BIS auf FreeBSD 8.x und 9.x, wenn Sie den schnelle IDE-Treiber deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren Sie die schnelle IDE-Treiber.

  4. 9K ist die maximal unterstützte MTU-Größe.

  5. Sie können nicht in einem Szenario mit Failover eine statische IPv6-Adresse auf dem Replikatserver festgelegt. Verwenden Sie stattdessen eine IPv4-Adresse.

  6. KVP wird von Ports auf 10 FreeBSD bereitgestellt. Finden Sie unter der FreeBSD-10-Ports auf FreeBSD.org Weitere Informationen.

  7. KVP funktioniert nicht auf Windows Server 2008 R2.

Anzeigen: