Konfigurieren von Integritätsrichtlinien (SQL Server-Hilfsprogramm)

 

Betrifft: SQL Server 2016

Verwenden Sie das Dashboard des SQL Server-Hilfsprogramms in SQL Server Management Studio, um Ressourcenparameter des SQL Server-Hilfsprogramms für verwaltete Instanzen von SQL Server und Datenebenenanwendungen anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Funktionen und Tasks im SQL Server-Hilfsprogramm.

Um Ergebnisse der Integritätsrichtlinien des SQL Server-Hilfsprogramms anzuzeigen, stellen Sie in Management Studio eine Verbindung mit dem Steuerungspunkt für das Hilfsprogramm her. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Hilfsprogramm-Explorers zum Verwalten des SQL Server-Hilfsprogramms.

SQL Server Integritätsrichtlinien des Hilfsprogramms können für Datenebenenanwendungen und verwaltete Instanzen von SQL Server konfiguriert werden. Integritätsrichtlinien können global für alle Datenebenenanwendungen und verwaltete Instanzen von SQL Server im SQL Server-Hilfsprogramm definiert werden, oder Sie definieren sie für jede Datenebenenanwendung und jede verwaltete Instanz von SQL Server einzeln im SQL Server-Hilfsprogramm.

Folgende Richtlinien gelten für die Über- und Unterauslastung von SQL Server-Datenebenenanwendungen:

  • Prozessorauslastung der Datenebenenanwendung

  • Dateispeicherplatz der Datenebenenanwendung für Datenbankdateien

  • Dateispeicherplatz der Datenebenenanwendung für Speichervolumes

  • Prozessorauslastung des Computers

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis


Speichervolume und Prozessorauslastung sind für Datenebenenanwendungen schreibgeschützte Richtlinien.

Weitere Informationen zum Anzeigen oder Ändern globaler Überwachungsrichtlinien für Datenebenenanwendungen finden Sie unter Hilfsprogrammverwaltung (SQL Server-Hilfsprogramm).

Weitere Informationen zum Anzeigen oder Ändern globaler Überwachungsrichtlinien für Datenebenenanwendungen finden Sie unter Details zu bereitgestellten Datenebenenanwendungen (SQL Server-Hilfsprogramm).

Richtlinien zur Über- und Unterauslastung für verwaltete Instanzen von SQL Server lauten wie folgt:

  • SQL Server -Instanz

  • SQL Server -Instanz für Datenbankdateien

  • SQL Server -Instanz für Speichervolumes

  • Prozessorauslastung des Computers

Weitere Informationen zum Anzeigen oder Ändern globaler Überwachungsrichtlinien von SQL Server finden Sie unter Hilfsprogrammverwaltung (SQL Server-Hilfsprogramm).

Weitere Informationen zum Anzeigen oder Ändern von Überwachungsrichtlinien für einzelne verwaltete Instanzen von SQL Server finden Sie unter Details zu verwalteten Instanzen (SQL Server-Hilfsprogramm).

Funktionen und Tasks im SQL Server-Hilfsprogramm
Reduzieren von Informationsrauschen bei Richtlinien zur CPU-Auslastung (SQL Server-Hilfsprogramm)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: