Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Installieren von Forefront Online Protection for Exchange-Gateway

 

Gilt für: Forefront Protection for Exchange

Letzte Änderung des Themas: 2010-07-14

Das Forefront Online Protection für Exchange-Gateway (FOPE-Gateway) kann während der ersten Installation von Forefront Protection 2010 für Exchange Server installiert werden. Führen Sie dazu den Assistent aus, wenn Sie gefragt werden, ob Sie das FOPE-Gateway installieren möchten.

Wenn Sie das FOPE-Gateway nicht während der Installation von FPE installieren, können Sie es auch zu einem späteren Zeitpunkt manuell installieren. Das FOPE-Gateway kann auf einem Server installiert werden, auf dem FPE installiert ist und ausgeführt wird, oder es kann auf einem gesonderten Server installiert werden.


So installieren Sie das FOSE-Gateway
  1. Laden Sie auf dem Server, auf dem Sie das FOPE-Gateway installieren möchten, entweder die Datei Forefrontonline_setup.exe von der Microsoft-Downloadwebsite herunter, und führen Sie sie durch Doppelklicken aus, oder legen Sie die DVD in das CD/DVD-Laufwerk des Servers, und führen Sie Forefrontonline_setup.exe durch Doppelklicken auf die Datei aus.

  2. Führen Sie die Schritte im Installations-Assistent aus.

HinweisHinweis:
Der Programminstallations- und der Datenordner sollten nicht am gleichen Ort erstellt werden.

Nach der Installation des FOPE-Gateways müssen der Servername und die Anmeldeinformationen im Forefront Protection 2010 für Exchange Server Administrator Console im Bereich der FOPE-Gatewayverwaltung eingegeben werden, um sicherzustellen, dass FPE mit dem Gateway kommunizieren kann.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft