Fehler bei Timerausführung für Dienstinstanz - Ereignis-ID 6398

SharePoint 2010
 

Gilt für: SharePoint Foundation 2010, SharePoint Server 2010

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2009-08-13

Warnungsname:   SPServiceInstance timer execution failed

Ereignis-ID:   6398

Zusammenfassung:   Verschiedene Features von Microsoft SharePoint Foundation 2010 basieren auf geplanten Hintergrundprozessen, so genannten Zeitgeberaufträgen. Administratoren können mithilfe der Website für die SharePoint-Zentraladministration Zeitgeberaufträge konfigurieren und planen sowie deren Status anzeigen.

Symptome:   Das folgende Symptom kann auftreten:

  • Im Ereignisprotokoll wird das folgende Ereignis angegeben: Ereignis-ID: 6398 Ausnahme bei der Execute-Methode der Auftragsdefinition <Name der Auftragsdefinition> (ID <Auftrags-ID>). Weitere Informationen werden unten angezeigt. %n%n <Auftragsdetails>

    Die häufigsten Auftragsdefinitionen:

    • SPPasswordManagementJobDefinition

      Zweck:   Sendet E-Mails und protokolliert Ereignisse für ablaufende Kennwörter und Kennwortänderungen. Dieser Zeitgeberauftrag stellt sicher, dass verwaltete Kennwörter geändert werden, bevor sie ablaufen.

    • SPGeneratePasswordJobDefinition

      Zweck:   Generiert ein neues Kennwort für ein Konto, aktualisiert das Kontokennwort und startet dann Aufträge zum Bereitstellen des neuen Kennworts in allen Komponenten, in denen es verwendet wird.

    • SPAdminAppPoolCredentialDeploymentJobDefinition

      Zweck:   Aktualisiert die Anmeldeinformationen für den Internetinformationsdienste (IIS) 7.0-Anwendungspool für die Verwaltung in der Farm.

    • SPContentAppPoolCredentialDeploymentJobDefinition

      Zweck:   Aktualisiert die Anmeldeinformationen für einen IIS-Inhaltsanwendungspool auf allen Servern in der Farm.

    • SPWindowsServiceCredentialDeploymentJobDefinition

      Zweck:   Aktualisiert die Anmeldeinformationen für einen Windows-Dienst auf jedem Computer in der Farm, auf dem der Dienst ausgeführt wird.

    • SPMasterPassphraseDeploymentJobDefinition

      Zweck:   Teilt allen Front-End-Webanwendungen den neuen von einer Passphrase abgeleiteten Schlüssel mit. Dieser Auftrag wird ausgeführt, wenn der Administrator die Passphrase der Farm ändert.

Ursache:   Dieses Ereignis kann eine oder mehrere der folgenden Ursachen haben:

  • Der Zeitgeberauftrag des Drittanbieters wurde nicht gefunden oder ist beschädigt

  • Der Microsoft SharePoint Foundation 2010-Zeitgeberauftrag wurde nicht gefunden oder ist beschädigt.

  • Die häufigsten Ursachen für Fehler bei Aufträgen:

    • SPPasswordManagementJobDefinition

      Problem:   Zeitgeberaufträge für Kennwortänderungen (SPGeneratePasswordJobDefinition) wurden für Farm-Anmeldeinformationen nicht terminiert oder nicht aktualisiert. Ergänzungen oder Änderungen, die zuletzt an den Kennwortänderungszeitplänen für alle Anmeldeinformationen in der Farm vorgenommen wurden, werden nicht entsprechend aktualisiert, solange dieser Auftrag nicht erfolgreich ausgeführt worden ist.

    • SPGeneratePasswordJobDefinition

      Problem:   Bei einem geplanten Zeitgeberauftrag zum Erstellen eines neuen Kennworts für Farm-Anmeldeinformationen ist ein Fehler aufgetreten. Die aktuellen Anmeldeinformationen sind möglicherweise nicht mehr gültig und müssen im Active Directory-Konto manuell aktualisiert werden. Wenn die Anmeldeinformationen für das Konto noch gültig sind, sollte dieser Zeitgeberauftrag neu gestartet werden.

    • SPAdminAppPoolCredentialDeploymentJobDefinition

      Problem:   Die neuen Anmeldeinformationen für den Webanwendungspool der Zentraladministration wurden auf dem lokalen Computer noch nicht auf die derzeitigen Werte aktualisiert, die für die Farm konfiguriert wurden. Das kann zur Folge haben, dass die Webanwendung der Zentraladministration nicht gestartet werden kann.

    • SPContentAppPoolCredentialDeploymentJobDefinition

      Problem:   Die neuen Anmeldeinformationen für den Anwendungspool wurden auf dem lokalen Computer noch nicht auf die derzeitigen Werte aktualisiert, die für die Farm konfiguriert wurden. Das kann zur Folge haben, dass der Anwendungspool nicht gestartet werden kann.

    • SPWindowsServiceCredentialDeploymentJobDefinition

      Problem:   Die neuen Anmeldeinformationen für den Dienst wurden auf dem lokalen Computer noch nicht auf die derzeitigen Werte aktualisiert, die für die Farm konfiguriert wurden. Dies hat u. U. zur Folge, dass der Dienst nicht gestartet werden kann.

    • SPMasterPassphraseDeploymentJobDefinition

      Problem:   Die Master-Passphrase für die Farm wurde auf dem lokalen Computer noch nicht auf den derzeitigen Wert aktualisiert, der für die Farm konfiguriert wurde. Dies hat u. U. zur Folge, dass die Entschlüsselung oder Verschlüsselung des Verschlüsselungsschlüssels für die Farm solange verhindert wird, bis die Passphrase lokal aktualisiert ist.

Lösung:   Ermitteln Sie zuerst eine geeignete Lösung
  • Gehen Sie nach dem in der Ereignisbeschreibung genannten Namen der Auftragsdefinition vor, um die geeignete Lösung herauszufinden:

    • SPPasswordManagementJobDefinition

      Lösung:   Starten Sie diesen Zeitgeberauftrag neu.

    • SPGeneratePasswordJobDefinition

      Lösung:   Starten Sie diesen Zeitgeberauftrag neu, um manuell das Zurücksetzen des Kennworts zu erzwingen.

    • SPAdminAppPoolCredentialDeploymentJobDefinition

      Lösung:   Starten Sie diesen Zeitgeberauftrag neu, damit Administratoraufträge zur Bereitstellung lokal ausgeführt werden, um manuell das Zurücksetzen des Kennworts zu erzwingen.

    • SPContentAppPoolCredentialDeploymentJobDefinition

      Lösung:   Starten Sie diesen Zeitgeberauftrag neu, damit Administratoraufträge zur Bereitstellung lokal ausgeführt werden, um manuell das Zurücksetzen des Kennworts zu erzwingen.

    • SPWindowsServiceCredentialDeploymentJobDefinition

      Lösung:   Starten Sie diesen Zeitgeberauftrag neu, damit Administratoraufträge zur Bereitstellung lokal ausgeführt werden, um manuell das Zurücksetzen des Kennworts zu erzwingen.

    • SPMasterPassphraseDeploymentJobDefinition

      Lösung:   Starten Sie diesen Zeitgeberauftrag neu, damit Administratoraufträge zur Bereitstellung lokal ausgeführt werden, um manuell das Zurücksetzen des Kennworts zu erzwingen.

Für alle anderen Zeitgeberaufträge führen Sie zum Zwecke der Problembehebung die Schritte im folgenden Abschnitt durch. Wenden Sie das Verfahren zur Problemlösung an, das zu der jeweiligen Ursache gehört, die Sie im Abschnitt "Symptome" ermittelt haben. Anschließend gehen Sie nach den Anleitungen im Abschnitt “Überprüfen” vor, um sich zu vergewissern, dass das betreffende Feature ordnungsgemäß funktioniert.

HinweisNote
Zum Ausführen dieser Schritte müssen Sie ein Mitglied der SharePoint-Gruppe der Farmadministratoren sein.
Lösung:   Konfigurieren Sie den fehlerhaften Zeitgeberauftrag
  • Wenn die fehlerhafte Assembly nicht gefunden wurde oder wenn sie beschädigt ist, wenn sie keine SharePoint Foundation 2010-Assembly ist und wenn die Zeitgeberauftragsdefinition ein periodischer Auftrag ist, müssen Sie den fehlerhaften Zeitgeberauftrag deaktivieren.

    So deaktivieren Sie den fehlerhaften Zeitgeberauftrag

    1. Klicken Sie auf der Seite für die Zentraladministration auf Überwachung und im Abschnitt Zeitgeberaufträge auf Auftragsdefinitionen überprüfen.

    2. Suchen Sie in der Liste nach dem Zeitgeberauftrag, und klicken Sie auf den Namen der Zeitgeberauftragsdefinition.

    3. Klicken Sie auf der Seite Zeitgeberauftrag bearbeiten auf Deaktivieren.

      Deaktivierte Zeitgeberaufträge werden in der Spalte Zeitplantyp als Deaktiviert angezeigt.

    So aktivieren Sie den fehlerhaften Zeitgeberauftrag

    1. Klicken Sie auf der Seite für die Zentraladministration auf Überwachung und im Abschnitt Zeitgeberaufträge auf Auftragsdefinitionen überprüfen.

    2. Suchen Sie in der Liste nach dem Zeitgeberauftrag, und klicken Sie auf den Namen der Zeitgeberauftragsdefinition.

    3. Klicken Sie auf der Seite Zeitgeberauftrag bearbeiten auf Aktivieren.

HinweisNote
Zum Ausführen des folgenden Verfahrens müssen Sie ein Mitglied der Gruppe Administratoren auf dem lokalen Computer sein.
Lösung:   Reparieren Sie die Windows SharePoint Services-Installation
  • Wenn die fehlerhafte Assembly nicht gefunden wurde oder beschädigt ist und wenn es sich um eine Microsoft SharePoint Foundation-Assembly handelt, müssen Sie die SharePoint Foundation-Installation reparieren, um die Assembly wiederherzustellen oder zu reparieren.

    HinweisNote
    Zum Reparieren der Installation müssen Sie den Server neu starten. Änderungen in Webanwendungen und andere geänderte Einstellungen bleiben erhalten.

    So reparieren Sie die SharePoint Foundation-Installation

    • Führen Sie den Setup-Assistenten für Microsoft SharePoint Foundation 2010 aus, wählen Sie die Option Reparieren aus, und klicken Sie auf Weiter.

    So stellen Sie sicher, dass der Zeitgeberauftrag ordnungsgemäß funktioniert

    1. Wenn es sich bei dem Zeitgeberauftrag um einen periodischen Auftrag handelt, öffnen Sie die Seite Zeitgeberauftragsdefinitionen, und aktivieren Sie den Zeitgeberauftrag. Der Auftrag sollte zum nächsten regulär geplanten Intervall ausgeführt werden.

    2. Wenn es sich bei dem Zeitgeberauftrag um einen einmaligen Auftrag handelt, wiederholen Sie den Befehl, mit dem der Zeitgeberauftrag ausgelöst wurde.

Anzeigen: