Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Löschen einer PerformancePoint Services-Dienstanwendung (SharePoint Server)

 

Gilt für:SharePoint Server 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas:2014-10-23

Zusammenfassung:  Erfahren Sie, wie eine PerformancePoint Services-Dienstanwendung mit Windows PowerShell oder über die Zentraladministration gelöscht wird.

Eine PerformancePoint-Dienste-Dienstanwendung kann über die Website für die SharePoint-Zentraladministration oder mit Windows PowerShell 3.0 gelöscht werden. In den folgenden Schritten wird erklärt, wie Sie eine PerformancePoint-Dienste-Dienstanwendung löschen können.

Hinweis Hinweis:
Da SharePoint 2013 als Websites in Internetinformationsdiensten (Internet Information Services, IIS) ausgeführt wird, sind Administratoren und Benutzer von den Eingabehilfen der Browser abhängig. SharePoint 2013 unterstützt alle Zugriffsmethoden der unterstützten Browser. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Ressourcen:

So löschen Sie eine PerformancePoint Services-Dienstanwendung über die Zentraladministration
  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie Mitglied der Gruppe der Farmadministratoren sind.

  2. Starten Sie die SharePoint 2013-Zentraladministration.

    • Für Windows Server 2008 R2:

      • Klicken Sie auf Start, Microsoft SharePoint 2013-Produkte und dann auf SharePoint 2013-Zentraladministration.

    • Für Windows Server 2012:

      • Klicken Sie auf der Startseite auf SharePoint 2013-Zentraladministration.

        Wenn sich die SharePoint 2013-Zentraladministration nicht auf der Startseite befindet:

      • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer, und klicken Sie auf Alle Apps und dann auf SharePoint 2013-Zentraladministration.

    Weitere Informationen zur Interaktion mit Windows Server 2012 finden Sie unter Allgemeine Verwaltungsaufgaben und Navigation in Windows Server 2012.

  3. Klicken Sie auf der Homepage der Website für die SharePoint-Zentraladministration im Abschnitt Anwendungsverwaltung auf Dienstanwendungen verwalten.

  4. Wählen Sie die PerformancePoint-Dienste-Dienstanwendung aus, die Sie löschen möchten. (Klicken Sie nicht auf den Link.)

  5. Klicken Sie auf dem Menüband auf Löschen.

  6. Wenn Sie die zugeordnete Datenbank löschen möchten, wählen Sie die Option Den Dienstanwendungen zugeordnete Daten löschen aus. Klicken Sie auf OK.

    Hinweis Hinweis:
    Die Option zum Löschen von den Dienstanwendungen zugeordneten Daten ist nicht verfügbar, wenn Sie eine Dienstanwendung mithilfe von Windows PowerShell löschen.
So löschen Sie eine PerformancePoint Services-Dienstanwendung mithilfe von Windows PowerShell
  1. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Mindestanforderungen erfüllt sind: Weitere Informationen finden Sie unter Add-SPShellAdmin.

  2. Klicken Sie im Startmenü auf Alle Programme.

  3. Klicken Sie auf SharePoint 2013-Produkte.

  4. Klicken Sie auf SharePoint 2013-Verwaltungsshell.

  5. Geben Sie an der Windows PowerShell-Eingabeaufforderung (PS C:\>) den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE:

    Remove-SPPerformancePointServiceApplication <ServiceAppName>

    Wichtig Wichtig:
    Wenn Sie dieses Cmdlet verwenden, um eine PerformancePoint-Dienste-Dienstanwendung zu löschen, wird die Datenbank nicht vom Datenbankserver entfernt.

Weitere Informationen finden Sie unter Remove-SPServiceApplication.

https://technet.microsoft.com/de-de/library/ff607874.aspx
Anzeigen: