Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Technische Referenz zu AppLocker

 

Betrifft: Windows 8.1, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012, Windows 8

Dieses Übersichtsthema für IT-Experten erläutert das Anwendungssteuerungsfeature AppLocker und bietet Links zu den Themen in der technischen Referenz.

AppLocker wurde in Windows Server 2008 R2 und Windows 7 eingeführt und erweitert die Anwendungsteuerungsfeatures und -funktionen des Features "Softwareeinschränkungsrichtlinien". AppLocker enthält neue Funktionen und Erweiterungen, mit denen Sie Regeln erstellen können, um das Ausführen von Anwendungen anhand eindeutiger Dateiidentitäten zu erlauben oder zu verweigern und um festzulegen, welche Benutzer oder Gruppen diese Anwendungen ausführen können. Diese Funktionen wurden in Windows Server 2012 und Windows 8 weiterentwickelt.

Die technische Referenz zu AppLocker enthält folgende Themen:

  • Was ist AppLocker?

    In diesem Thema wird beschrieben, was AppLocker ist und wie sich die zugehörigen Funktionen von den Richtlinien für Softwareeinschränkungen unterscheiden.

  • Anforderungen für die Verwendung von AppLocker

    In dieses Thema sind die Softwareanforderungen für die Verwendung von AppLocker aufgeführt.

  • Verwendung von AppLocker

    In diesem Thema werden die Szenarien und Anwendungen beschrieben, in denen AppLocker nützlich ist.

  • Verwendungsszenarien für AppLocker-Richtlinien

    In diesem Thema werden die verschiedenen Anwendungssteuerungsszenarien aufgeführt, in denen AppLocker-Richtlinien wirkungsvoll implementiert werden können.

  • Funktionsweise von AppLocker

    In diesem Thema wird erläutert, wie der Anwendungsidentitätsdienst und das AppLocker-Modul zum Festlegen und Erzwingen von Richtlinien zusammenarbeiten.

  • AppLocker-Architektur und -Komponenten

    In diesem Thema werden die Komponenten beschrieben, die AppLocker zum Erstellen und Anwenden von Anwendungssteuerungsrichtlinien verwendet.

  • AppLocker-Prozesse und -Interaktionen

    In diesem Thema wird erläutert, wie Richtlinien von AppLocker für die Überwachung und Erzwingung jedes Regelauflistungstyps verarbeitet werden.

  • AppLocker-Funktionen

    In diesem Thema sind die Funktionen und Sicherheitsstufen für die Softwareeinschränkungsrichtlinien und AppLocker-Richtlinien ab Windows Server 2003 aufgeführt.

  • Sicherheitsüberlegungen für AppLocker

    In diesem Thema werden die Bedrohungen und Schwachstellen von AppLocker und entsprechende Abhilfemöglichkeiten beschrieben.

  • Tools zur Verwendung mit AppLocker

    In diesem Thema werden die verfügbaren Tools zum Auswerten, Überprüfen, Erstellen, Ändern und Testen von AppLocker-Richtlinien aufgeführt und beschrieben.

  • AppLocker-Einstellungen

    In diesem Thema sind die entsprechenden Windows-Betriebssystemeinstellungen für AppLocker aufgeführt.

  • AppLocker – PowerShell-Befehlsreferenz

    Dieses Thema bietet eine Einführung und Links zu den Windows PowerShell-Cmdlets, die Sie bei der Verwaltung von AppLocker unterstützen.

System_CAPS_tipTipp

Klicken Sie zum digitalen Speichern oder Drucken von Seiten aus dieser Bibliothek auf Exportieren (oben rechts auf der Seite), und folgen Sie dann den Anweisungen.

Anzeigen: