Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Überlegungen zur Bereitstellung und zum Upgrade von Application Virtualization

Letzte Aktualisierung: Februar 2010

Betrifft: Application Virtualization

Bevor Sie mit der Bereitstellung von Microsoft Application Virtualization (App-V) beginnen, müssen Sie ggf. Ihre Umgebungsanforderungen überprüfen, einschließlich der Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation der verschiedenen Application Virtualization-Komponenten. Wenn Sie eine Aktualisierung von einer früheren Version vornehmen, finden Sie in den Themen in diesem Abschnitt Informationen zum Aktualisieren der aktuell verwendeten Versionen von Sequencer, Server und Client.

Inhalt dieses Abschnitts

Anforderungen für die Bereitstellung von Application Virtualization
Enthält allgemeine Informationen zu den Systemanforderungen sowie Überlegungen zum Upgrade der Application Virtualization-Implementierung.

Checklisten für die Bereitstellung und das Upgrade von Application Virtualization
Enthält eine detaillierte Liste der Installations- und Updatetasks mit Verknüpfungen zu den jeweiligen Verfahren.

So wird's gemacht: Installieren der Server und Systemkomponenten
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie vorgehen müssen, um die für Ihre serverbasierte Bereitstellung erforderlichen Application Virtualization (App-V)-Plattformkomponenten zu installieren.

So wird's gemacht: Manuelles Installieren von Application Virtualization Client
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie die Application Virtualization Client-Software installiert wird.

So wird's gemacht: Installieren von Application Virtualization Sequencer
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie der Application Virtualization Sequencer installiert wird.

So wird's gemacht: Aktualisieren von Application Virtualization Client
Enthält eine Beschreibung des Verfahrens zum Aktualisieren von Application Virtualization Desktop Client und Application Virtualization Client for Remote Desktop Services (zuvor als "Terminal Services" bezeichnet).

Aktualisieren der Server und Systemkomponenten
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie die Softwarekomponenten aktualisiert werden, die auf allen Application Virtualization Management System-Computern installiert sind.

So wird's gemacht: Aktualisieren von Application Virtualization Sequencer
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie der Sequencer auf Computern aktualisiert wird, auf denen Windows Vista oder Windows XP ausgeführt wird.

Siehe auch

-----
Sie können mehr über MDOP in der TechNet-Bibliothek erfahren, im TechNet Wiki nach Problemlösungen suchen oder uns auf Facebook oder Twitter folgen. Senden Sie Vorschläge und Kommentare zur MDOP-Dokumentation an MDOPdocs@microsoft.com.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2015 Microsoft