Erstellen einer Anforderung zur Postfachreparatur

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Verwenden Sie das Cmdlet New-MailboxRepairRequest, um Postfachbeschädigungen zu erkennen und zu reparieren. Sie können diesen Befehl für ein bestimmtes Postfach oder für eine Postfachdatenbank ausführen. Während der Ausführung dieses Tasks kann auf das zu reparierende Postfach nicht zugegriffen werden. Wenn Sie diesen Befehl für eine Postfachdatenbank ausführen, wird nur der Betrieb des zu reparierenden Postfachs unterbrochen. Alle anderen Postfächer in der Datenbank sind weiterhin funktionsfähig.

HinweisHinweis:
Diese Verfahren können nicht in der Exchange-Verwaltungskonsole ausgeführt werden. Sie müssen die Shell verwenden.

Mit dem Cmdlet New-MailboxRepairRequest werden die folgenden Arten von Postfachbeschädigungen erkannt und repariert:

  • Suchordnerbeschädigungen (mit dem Wert SearchFolder des Parameters CorruptionType)

  • Anzahl aggregierter Ordner, die unrichtige Werte widerspiegeln (mit dem Wert AggregateCounts des Parameters CorruptionType)

  • Anzeigevorgänge für Ordner, die nicht den richtigen Inhalt wiedergeben (mit dem Wert FolderView des Parameters CorruptionType)

  • Bereitgestellte Ordner, die fälschlich auf nicht bereitgestellte übergeordnete Ordner zeigen (mit dem Wert ProvisionedFolder des Parameters CorruptionType)

Zur Vermeidung von Leistungsproblemen erzwingt Exchange Grenzwerte für die Anzahl gleichzeitiger Reparaturanforderungen, die pro Server übermittelt werden können. Es kann nur eine Anforderung für eine Reparatur auf Datenbankebene aktiv sein. Bis zu 100 Anforderungen können pro Server für eine Reparatur auf Postfachebene aktiv sein.

HinweisHinweis:
Eine gestartete Reparaturanforderung kann nur beendet werden, indem Sie die Einbindung der Datenbank aufheben. Weitere Informationen finden Sie unter Aufheben der Einbindung einer Datenbank.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit dem Erstellen einer Postfachreparaturanforderung gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Anforderungen zur Postfachreparatur.

Wenn Sie das Cmdlet New-MailboxRepairRequest ausführen, wird die folgende Ausgabe angezeigt:

  • RepairTaskID   Dieser Wert gibt eine eindeutige ID für den Reparaturtask an.

  • Mailbox   Dieser Wert gibt das zu reparierende Postfach an. Wenn Sie eine Reparatur auf Datenbankebene angegeben haben, ist dieser Wert leer.

  • Database   Dieser Wert gibt die Datenbank mit dem zu reparierenden Postfach an.

  • Server   Dieser Wert gibt den Postfachserver mit der aktiven Kopie der Datenbank an, die das zu reparierende Postfach enthält.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Postfachreparaturanforderung" im Thema Postfachberechtigungen.

In diesem Beispiel wird die Ordneransicht für das Postfach "thorsten@contoso.com" erkannt und repariert.

New-MailboxRepairRequest -Mailbox tony@contoso.com -CorruptionType FolderView

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-MailboxRepairRequest.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Postfachreparaturanforderung" im Thema Postfachberechtigungen.

In diesem Beispiel werden alle Arten von Beschädigungen für Postfächer erkannt und repariert, für die "CustomAttribute2" auf "Repair Required" festgelegt ist.

Get-Mailbox -Filter {CustomAttribute2 -like "Repair Required"} | New-MailboxRepairRequest -CorruptionType SearchFolder,AggregateCounts,ProvisionedFolder,FolderView

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Get-Mailbox und New-MailboxRepairRequest.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Postfachreparaturanforderung" im Thema Postfachberechtigungen.

In diesem Beispiel werden ausschließlich Beschädigungsprobleme vom Typ ProvisionedFolder und SearchFolder im Postfach von Ayla Kol erkannt und repariert. Mit diesem Befehl wird nicht das Postfach repariert.

New-MailboxRepairRequest -Mailbox ayla -CorruptionType ProvisionedFolder,SearchFolder -DetectOnly

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-MailboxRepairRequest.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Postfachreparaturanforderung" im Thema Postfachberechtigungen.

In diesem Beispiel wird der Beschädigungstyp AggregateCounts für die Postfachdatenbank "MBX-DB01"erkannt und repariert.

New-MailboxRepairRequest -Database MBX-DB01 -CorruptionType AggregateCounts

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-MailboxRepairRequest.

Nach dem Ausführen dieser Verfahren können Sie anzeigen, welche Postfächer Beschädigungen aufwiesen und repariert wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von Anforderungen zur Postfachreparatur in der Ereignisanzeige.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: