Fehlercodes für bei der Exchange-Suche fehlerhafte Dokumente

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

Wenn die Exchange-Suche ein Dokument nicht indizieren kann, wird das Dokument als fehlerhaftes Dokument behandelt. Wenn Sie mit dem Cmdlet Get-FailedContentIndexDocuments eine Liste der fehlerhaften Dokument abrufen, wird für jedes fehlerhafte Dokument ein Fehlercode zurückgegeben.

In der folgenden Tabelle sind die Fehlercodes, Fehlermeldungen und die entsprechenden Metadaten für Fehler aufgeführt, die auftreten, wenn die Exchange-Suche ein Dokument nicht indizieren kann.

 

Fehlercode Schweregrad Symbolischer Name Meldung

0x0DA5

Warnung

GTHR_E_SINGLE_THREADED_EMBEDDING

Vom System wurde versucht, einen als Apartment gekennzeichneten Filter aus einer eingebetteten Komponente in einen Multithread-Filterdaemon zu laden. Es wird nun ein Versuch mit einem Singlethread-Filterdaemon unternommen. Da Multithreadfilter jedoch leistungsfähiger sind, sollten Sie versuchen, die Multithreadversion des Filters zu beschaffen.

0x0D16

Warnung

GTHR_E_FILTER_NOT_FOUND

Ein Filter für das Dokument kann nicht erstellt werden, da er wahrscheinlich nicht installiert ist. Installieren Sie den entsprechenden Filter für dieses Dokumentformat, damit die Datei indiziert werden kann.

0x120D

Warnung

PRTH_E_MIME_EXCLUDED

Die URL wurde ausgeschlossen, da ihr Inhaltstyp (multipart/x-mixed-replace) nicht unterstützt wird.

0x120E

Warnung

PRTH_E_CANT_TRANSFORM_EXTERNAL_ACL

Die Zugriffssteuerungsliste des durchforsteten Speichers konnte von der Suche nicht in eine Windows NT-Zugriffssteuerungsliste konvertiert werden. Stellen Sie sicher, dass im Speicher keine lokalen Daten verwendet werden.

0x1217

Warnung

PRTH_E_LOAD_FAILED

Fehler beim Laden des Protokollhandlers.

0x1218

Warnung

PRTH_E_INIT_FAILED

Fehler bei der Initialisierung des Protokollhandlers.

0x3600

Warnung

FTE_E_CATALOG_ALREADY_MOUNTED

Mit diesem Namen ist bereits ein Katalog eingebunden, sodass kein weiterer eingebunden werden kann.

0x3601

Warnung

FTE_E_CATALOG_NOT_FOUND

Der angegebene Katalog wurde in der aktuellen Liste eingebundener Kataloge nicht gefunden.

0x3603

Warnung

FTE_E_PIPE_NOT_CONNECTED

Die Named Pipe, die für die Kommunikation mit dem Filterdaemon verwendet wird, ist nicht verbunden.

0x3604

Warnung

FTE_E_ADMIN_BLOB_CORRUPT

Die Konfigurationsdaten, die an den MSFTESQL-Dienst übergeben wurden, sind beschädigt.

0x3605

Warnung

FTE_E_FILTER_SINGLE_THREADED

Das System hat versucht, einen Filter zu laden, der als Apartmentthreading-Modellfilter eines Multithread-Filterdaemons gekennzeichnet ist. Es wird nun ein Versuch mit einem Singlethread-Filterdaemonprozess unternommen. Da Multithreadfilter jedoch leistungsfähiger sind, sollten Sie versuchen, die Multithreadversion des Filters zu beschaffen.

0x3606

Warnung

FTE_E_ERROR_WRITING_REGISTRY

Der Wert kann nicht festgelegt werden, da das Objekt bereits gelöscht ist oder nicht ordnungsgemäß initialisiert wurde. Überprüfen Sie, ob die Objektreferenz noch gültig ist, vergrößern Sie die Registrierung, oder erstellen Sie die Katalogkonfiguration erneut.

0x3607

Warnung

FTE_E_PROJECT_SHUTDOWN

Es wurde eine interne Schnittstelle verwendet, nachdem der entsprechende Katalog heruntergefahren wurde. Der Vorgang wird abgebrochen.

0x3608

Warnung

FTE_E_PROJECT_NOT_INITALIZED

Eine interne Schnittstelle wurde verwendet, bevor sie initialisiert wurde. Der Vorgang wird abgebrochen.

0x3609

Warnung

FTE_E_PIPE_DATA_CORRUPTED

Daten, die zwischen dem MSFTESQL-Dienst und einem Filterdaemonprozess übertragen wurden, sind beschädigt. Interner Fehler.

0x3610

Warnung

FTE_E_URB_TOO_BIG

Interner Fehler: Der URB hat die maximale Größe überschritten.

0x3611

Warnung

FTE_E_INVALID_DOCID

Interner Fehler: Dokument-IDs müssen größer als 0 und kleiner oder gleich 0x7fffffff sein.

0x3612

Warnung

FTE_E_PAUSE_EXTERNAL

Durch eine externe Zustandsänderung wurde der Katalog angehalten.

0x3613

Warnung

FTE_E_REJECTED_DUE_TO_PROJECT_STATUS

Der Zustand wird geändert, oder das Projekt muss angehalten werden. Deshalb kann von MSFTESQL zurzeit keine Eingabe angenommen werden.

0x3614

Warnung

FTE_E_FD_DID_NOT_CONNECT

Der MSFTEFD-Prozess wurde gestartet, ist aber nicht mit dem MSFTESQL-Dienst verbunden.

0x3616

Warnung

FTE_E_PROGID_REQUIRED

Interner Fehler: Die Initialisierung der Datensenke ist ungültig. Es ist mindestens ein PROGID-Protokollhandler erforderlich.

0x3617

Warnung

FTE_E_STATIC_THREAD_INVALID_ARGUMENTS

Interner Fehler: Ein statischer Thread hat ungültige Argumente erhalten und erzwingt den Abbruch und die Wiederholung der Verarbeitung der Batches.

0x3618

Warnung

FTE_E_CATALOG_ALREADY_EXISTS

Mit diesem Namen ist bereits ein Katalog vorhanden, sodass kein weiterer erstellt oder eingebunden werden kann.

0x3619

Erfolg

FTE_S_RESOURCES_STARTING_TO_GET_LOW

Die Eingabewarteschlange des Volltextmoduls ist nahezu voll. Dieser Batch wurde für die Verarbeitung akzeptiert. Dieser Erfolgscode unterbricht die Eingabe, bis die Warteschlange weniger voll ist.

0x361A

Warnung

FTE_E_PATH_TOO_LONG

Der Höchstwert für Dateipfade in Windows wurde von einem Pfad überschritten. Der Pfad kann deshalb nicht verwendet werden.

0x361B

Warnung

FTE_INVALID_ADMIN_CLIENT

Dem Aufrufer dieser Administratorschnittstelle wird der Zugriff verweigert.

0x361C

Warnung

FTE_E_COM_SIGNATURE_VALIDATION

Die Gültigkeitsprüfung der Signatur kann nicht für Module ausgeführt werden, die von COM geladen wurden. Das Objekt wird deshalb nicht erstellt. Bei dem Objekt handelt es sich wahrscheinlich um eines der folgenden Elemente: Filter, Wörtertrennung, Wortstammerkennung oder Protokollhandler.

0x361D

Warnung

FTE_E_AFFINITY_MASK

Die Affinitätsmaske für den Prozessor ist ungültig.

0x3621

Warnung

FTE_E_EXCEEDED_MAX_PLUGINS

Die maximal zulässige Anzahl von Plug-Ins wurde überschritten. Deshalb kann kein neues Plug-In geladen werden kann.

0x3622

Erfolg

FTE_S_BEYOND_QUOTA

Die Eingabewarteschlange des Volltextmoduls ist voll. Dieser Batch wurde zwar zur Verarbeitung zugelassen, das Volltextmodul wird jedoch in Kürze angehalten, bis die Warteschlange weniger voll ist.

0x3624

Warnung

FTE_E_DUPLICATE_OBJECT

Ein Objekt konnte nicht eingefügt werden, weil es ein Duplikat eines vorhandenen Objekts war. Das Objekt ist möglicherweise ein Katalog oder eine andere benannte Entität.

0x3625

Erfolg

FTE_S_REDUNDANT

Diese Transaktion wurde durch eine nachfolgende Transaktion abgelöst, sodass sie nicht abgeschlossen wird.

0x3626

Warnung

FTE_E_REDUNDANT_TRAN_FAILURE

Fehler beim Ausführen der Transaktion, die diese Transaktion abgelöst hat.

0x3627

Warnung

FTE_E_DEPENDENT_TRAN_FAILED_TO_PERSIST

Fehler beim Ausführen der Transaktion, die diese Transaktion abgelöst hat.

0x3628

Warnung

FTE_E_FD_SHUTDOWN

Interner Fehler: Diese Anforderung kann nicht abgeschlossen werden, weil der Filterdaemon heruntergefahren wurde.

0x3629

Warnung

FTE_E_CATALOG_DOES_NOT_EXIST

Der Katalog ist nicht vorhanden, sodass der Vorgang nicht ausgeführt werden kann.

0x362A

Warnung

FTE_E_NO_PLUGINS

In der Indexpipeline sind keine Plug-In-Komponenten enthalten, sodass die erfassten Daten nicht verwendet werden.

0x362B

Erfolg

FTE_S_STATUS_CHANGE_REQUEST

Der Projektzustand wurde oder wird aufgrund einer Statusänderungsanforderung geändert.

0x362D

Warnung

FTE_E_ANOTHER_STATUS_CHANGE_IS_ALREADY_ACTIVE

Eine Statusänderung ist für einen anderen Thread aktiv. Da jeweils nur eine Statusänderung zulässig ist, kann diese Anforderung nicht bearbeitet werden.

0x362E

Erfolg

FTE_S_RESUME

Interner Fehler: Das Projekt wird wieder aufgenommen.

0x362F

Warnung

FTE_E_NOT_PROCESSED_DUE_TO_PREVIOUS_ERRORS

Die Batchverarbeitung konnte aufgrund eines vorherigen Fehlers nicht fortgesetzt werden.

0x3630

Warnung

FTE_E_FD_TIMEOUT

Das Zeitlimit wurde aus unbekanntem Grund vom MSFTEFD-Filterdaemonprozess überschritten. Mögliche Fehlerquelle: Filter, Wörtertrennung oder Protokollhandler.

0x3631

Warnung

FTE_E_RESOURCE_SHUTDOWN

Interner Fehler: Diese Aktivität ist nicht mehr gültig, weil die Ressource heruntergefahren wurde.

0x3632

Warnung

FTE_E_INVALID_PROPERTY

Die angegebene Eigenschaft ist ungültig.

0x3633

Warnung

FTE_E_NO_MORE_PROPERTIES

Es gibt keine weiteren Eigenschaften.

0x3634

Warnung

FTE_E_UNKNOWN_PLUGIN

Das angegebene Plug-In ist nicht bekannt, weil es nicht geladen ist, sodass der Vorgang nicht erfolgreich ausgeführt werden kann. Geben Sie nur geladene Plug-Ins an.

0x3635

Warnung

FTE_E_LIBRARY_NOT_LOADED

Die Bibliothek für die Leistungsüberwachung konnte nicht geladen werden.

0x3636

Warnung

FTE_E_PERFMON_FULL

Für diese Instanz der Leistungsüberwachung sind keine weiteren Steckplätze verfügbar.

0x1600

CoError

QUERY_E_FAILED

Aufruf aus unbekanntem Grund fehlgeschlagen.

0x1601

CoError

QUERY_E_INVALIDQUERY

Ungültiger Parameter.

0x1602

CoError

QUERY_E_INVALIDRESTRICTION

Die Abfrageeinschränkung konnte nicht analysiert werden.

0x1605

CoError

QUERY_E_ALLNOISE

Eine Klausel der Abfrage enthielt nur ignorierte Wörter.

0x1606

CoError

QUERY_E_TOOCOMPLEX

Die Abfrage war für die Ausführung zu komplex.

0x1607

CoError

QUERY_E_TIMEDOUT

Das Ausführungszeitlimit der Abfrage wurde überschritten.

0x160C

CoError

QUERY_S_NO_QUERY

Der Katalog befindet sich in einem Zustand, in dem Indizes weiterhin erstellt werden, aber Abfragen sind nicht erlaubt.

0x160D

CoError

QUERY_E_ALLNOISE_AND_NO_RELDOC

Eine Klausel der Abfrage enthielt nur ignorierte Wörter, und alle angegebenen relevanten Dokumente wurden nicht gefunden.

0x160E

CoError

QUERY_E_NO_RELDOC

Keines der in der Abfrage angegebenen relevanten Dokumente wurde gefunden.

0x160F

CoError

QUERY_E_ALLNOISE_AND_NO_RELPROP

Eine Klausel der Abfrage enthielt nur ignorierte Wörter, und in den relevanten Dokumenten wurden unter den angegebenen Eigenschaften keine Daten gefunden.

0x1613

CoError

QUERY_E_INVALID_DOCUMENT_IDENTIFIER

Der angegebene Dokumentbezeichner ist ungültig.

0x1614

CoError

QUERY_E_INCORRECT_VERSION

Die Serverversion ist älter und kann zum Verarbeiten dieser Abfrage nicht verwendet werden.

0x1618

CoError

QUERY_E_UPGRADEINPROGRESS

Abfragen sind deaktiviert, weil der Katalog aktualisiert wird. Führen Sie die Abfrage in einigen Minuten erneut aus.

0x1680

Erfolg

FDAEMON_W_WORDLISTFULL

Die Wortliste hat ihre Maximalgröße erreicht. Es sollten keine weiteren Dokumente gefiltert werden.

0x1681

CoError

FDAEMON_E_LOWRESOURCE

Eine oder mehrere Ressourcen dieses Systems (in der Regel der Arbeitsspeicher), die zum Filtern benötigt werden, werden knapp.

0x1682

CoError

FDAEMON_E_FATALERROR

Schwerwiegender Fehler beim Filtern von Dokumenten. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.

0x1683

CoError

FDAEMON_E_PARTITIONDELETED

Dokumente sind nicht im Inhaltsindex gespeichert, da die Partition gelöscht wurde.

0x1684

CoError

FDAEMON_E_CHANGEUPDATEFAILED

Dokumente sind aufgrund eines Fehlers beim Aktualisieren der Änderungsliste nicht im Inhaltsindex gespeichert.

0x1685

Erfolg

FDAEMON_W_EMPTYWORDLIST

Die endgültige Wortliste war leer.

0x1686

CoError

FDAEMON_E_WORDLISTCOMMITFAILED

Fehler beim Übernehmen der Wortliste. Die Abfragedaten sind nicht verfügbar.

0x1688

CoError

FDAEMON_E_TOOMANYFILTEREDBLOCKS

Beim Filtern von Dokumenten wurden die Puffergrenzen überschritten.

0x1730

CoError

FILTER_E_TOO_BIG

Die Datei ist zu groß zum Filtern.

0x1733

Erfolg

FILTER_S_CONTENTSCAN_DELAYED

Das Überprüfen des Datenträgerinhalts muss zur späteren Ausführung in den Zeitplan aufgenommen werden.

0x1734

CoFail

FILTER_E_CONTENTINDEXCORRUPT

Der Inhaltsindex ist beschädigt. Nach dem Ausführen von ''chkdsk'' oder ''autochk'' muss eine Überprüfung des Inhalts geplant werden.

0x1735

Erfolg

FILTER_S_DISK_FULL

Der Festplattenspeicher wird knapp.

0x1736

CoError

FILTER_E_ALREADY_OPEN

Es ist bereits eine Datei geöffnet. Es kann deshalb keine andere Datei geöffnet werden.

0x1738

CoError

FILTER_E_IN_USE

Das Dokument wird von einem anderen Prozess verwendet.

0x173D

CoError

FILTER_E_OFFLINE

Das Dokument ist offline.

0x173E

CoError

FILTER_E_PARTIALLY_FILTERED

Das Dokument war zu groß, um es ganz zu filtern. Teile des Dokuments wurden nicht ausgegeben.

0x1781

Erfolg

LANGUAGE_S_LARGE_WORD

Die Wortlänge überschreitet die maximale Länge. Das Wort wird ggf. beim Speichern des Worts abgeschnitten.

0x1783

CoError

WBREAK_E_BUFFER_TOO_SMALL

Der Puffer ist zu klein, um einen zusammengesetzten Ausdruck aufzunehmen.

0x1784

CoError

LANGUAGE_E_DATABASE_NOT_FOUND

Die Sprachdatenbank oder die Cachedatei wurde nicht gefunden.

0x1785

CoError

WBREAK_E_INIT_FAILED

Fehler beim Initialisieren der Wörtertrennung.

0x1800

CoFail

CI_CORRUPT_DATABASE

Der Inhaltsindex ist beschädigt.

0x1801

CoFail

CI_CORRUPT_CATALOG

Die Metadaten des Inhaltsindexes sind fehlerhaft.

0x1802

CoFail

CI_INVALID_PARTITION

Die zum Inhaltsindex gehörende Partition ist ungültig.

0x1805

CoFail

CI_OUT_OF_INDEX_IDS

Für den Inhaltsindex sind keine Index-IDs mehr vorhanden.

0x1806

CoFail

CI_NO_CATALOG

Kein Katalog vorhanden.

0x1807

CoFail

CI_CORRUPT_FILTER_BUFFER

Der Filterpuffer ist beschädigt.

0x1808

CoFail

CI_INVALID_INDEX

Der Index ist ungültig.

0x1809

CoFail

CI_PROPSTORE_INCONSISTENCY

Es wurde eine Inkonsistenz im Eigenschaftenspeicher erkannt.

0x180B

CoError

CI_E_NOT_INITIALIZED

Das Objekt ist nicht initialisiert.

0x180F

CoError

CI_E_INVALID_STATE

Das Objekt ist in einem ungültigen Zustand

0x1811

CoError

CI_E_DISK_FULL

Der Datenträger ist voll, und der angegebene Vorgang kann nicht ausgeführt werden.

0x1812

CoError

CI_E_SHUTDOWN

Die Anforderung konnte nicht abgeschlossen werden, weil der Prozess und/oder der Katalog heruntergefahren wird.

0x1818

CoError

CI_E_UPDATES_DISABLED

Das Update des Dokuments wurde zurückgewiesen, da Updates deaktiviert sind.

0x181B

CoError

CI_E_SHARING_VIOLATION

Eine Zugriffs- oder Sperrverletzung hat einen Fehler verursacht.

0x181C

CoError

CI_E_LOGON_FAILURE

Eine Verletzung der Anmeldeberechtigung hat einen Fehler verursacht.

0x181E

CoError

CI_E_STRANGE_PAGEORSECTOR_SIZE

Die Seitengröße ist kein ganzzahliges Vielfaches der Sektorgröße für das Volume, auf dem sich der Index befindet.

0x181F

CoError

CI_E_TIMEOUT

Der Dienst ist ausgelastet.

0x1820

CoError

CI_E_NOT_RUNNING

Der Dienst wird nicht ausgeführt.

0x1828

CoError

CI_E_CONFIG_DISK_FULL

Der konfigurierte Speicherplatz des Datenträgers ist voll.

0x182D

CoFail

CI_E_CORRUPT_FWIDX

Der Vorwärtsindex ist beschädigt.

0x182E

CoFail

CI_E_DIACRITIC_SETTINGS_DIFFER

Der Katalog wurde mit anderen diakritischen Einstellungen erstellt.

0x182F

CoFail

CI_E_INVALID_THESAURUS_FILE

Die Thesaurusdatei ist ungültig.

0x1830

CoFail

CI_E_THESAURUS_FILE_BOM_MISSING

Die Unicode-Bytereihenfolgemarke (0xFEFF) fehlt am Anfang der Thesaurusdatei.

0x170b

CoError

FILTER_E_PASSWORD

Die Datei wurde aufgrund des Kennwortschutzes nicht gefiltert.

0x170C

CoError

FILTER_E_UNKNOWNFORMAT

Das Dokumentformat wird vom Filter nicht erkannt.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: