Phase 10: Migrieren von Communicator Web Access (Version 2007) (Optional)

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-07-18

Microsoft Lync Server 2010 hat Communicator Web Access durch einen neuen Microsoft Silverlight-basierten Client namens Microsoft Lync Web App ersetzt. In Lync Web App werden Sofortnachrichten (Instant Messaging) und Anwesenheit nicht unterstützt. Abhängig von den Anforderungen Ihrer Organisation stehen Ihnen die folgenden Optionen für die Migration der browserbasierten Funktionalität zu Lync Server 2010 zur Auswahl.

  • Sofortnachrichten und Anwesenheit sind nicht erforderlich für browserbasierte Szenarien

    In diesem Szenario wird nur Lync Server 2010 bereitgestellt. Es sind keine zusätzlichen Migrationsschritte notwendig.

  • Sofortnachrichten und Anwesenheit sind erforderlich für browserbasierte Szenarien

    Wenn browserbasierte Sofortnachrichten und Anwesenheit für Ihre Organisation notwendig sind, müssen Sie auch eine bereitgestellte Instanz der vorherigen Version von Communicator Web Access in Ihrer Umgebung bereithalten. Da Communicator Web Access auf einen Lync Server-Pool zeigen kann, ist es nicht notwendig, einen getrennten Office Communications Server-Pool zu verwalten.

Abhängig davon, wo der Benutzer verwaltet wird und ob Communicator Web Access oder Lync Web App verwendet wird, arbeitet der Benutzer während der Koexistenzphase der Migration in unterschiedlichen Benutzerumgebungen.

noteHinweis:
Bei einer Bereitstellung von Communicator Web Access können alle Benutzer, die sich über Communicator Web Access anmelden, Sofortnachrichten und Anwesenheit nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie im Office Communications Server-Pool oder im Lync Server-Pool verwaltet werden.

Wenn Sie sich für die Verwendung der vorherigen Version von Communicator Web Access zur Unterstützung browserbasierter Sofortnachrichten und Anwesenheit in Ihrer Lync Server-Umgebung entscheiden, müssen Sie zuerst den Office Communications Server-Pool außer Betrieb setzen (einschließlich Communicator Web Access) und anschließend Communicator Web Access neu installieren. Ausführliche Informationen finden Sie unter Erneutes Bereitstellen von Communicator Web Access (Version 2007) für Sofortnachrichten und Anwesenheitsinformationen.

Wenn eine Bereitstellung einen Communicator Web Access-Server enthält, können alle Benutzer auf Sofortnachrichten und Anwesenheitsfunktionen zugreifen, unabhängig von den folgenden Bedingungen:

  • Benutzer werden in einem Office Communications Server-Pool oder einem Lync Server-Pool verwaltet

  • Der Communicator Web Access-Server zeigt auf Office Communications Server oder Lync Server

In der folgenden Tabelle wird das Verhalten für die verschiedenen Bereitstellungsszenarien beschrieben.

 

Szenario Verhalten
  • Alle Benutzer werden im Lync Server-Pool verwaltet

  • Communicator Web Access zeigt auf den Lync Server-Pool

noteHinweis:
Dieses Szenario liegt vor, wenn die Migration zu Lync Server abgeschlossen ist und Sie die Vorversion von Communicator Web Access zur Unterstützung von Sofortnachrichten und Anwesenheit bereitgestellt haben.

Für alle Benutzer werden Sofortnachrichten und Anwesenheit über Communicator Web Access und Besprechungen über Lync Web App unterstützt.

  • Alle Benutzer werden im Lync Server-Pool verwaltet

  • Communicator Web Access zeigt auf den Office Communications Server-Pool

noteHinweis:
Dieses Szenario liegt vor, nachdem Sie alle Benutzer zu Lync Server migriert haben, die Pools der Vorversion jedoch noch nicht außer Betrieb gesetzt sind.

Für alle Benutzer werden Sofortnachrichten und Anwesenheit über Communicator Web Access und Besprechungen über Lync Web App unterstützt.

  • Benutzer sind aufgeteilt zwischen Lync Server- und Office Communications Server-Pools

  • Communicator Web Access zeigt auf den Office Communications Server-Pool

noteHinweis:
Dieses Szenario liegt während der Koexistenzphase der Migration vor.

Für in Lync Server verwaltete Benutzer werden Sofortnachrichten und Anwesenheit über Communicator Web Access und Besprechungen über Lync Web App unterstützt.

Für in Office Communications Server verwaltete Benutzer werden Sofortnachrichten und Anwesenheit, zusätzlich zu Besprechungen, über Communicator Web Access unterstützt. Sie können auch an Besprechungen in Lync Server mithilfe von Lync Web App teilnehmen.

 
Anzeigen: