Löschen von vorhandenen Registrierungskonfigurationseinstellungen

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-02-23

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Registrierung zu löschen.

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto, das Mitglied der Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" ist (oder über gleichwertige Benutzerrechte verfügt) oder dem die Rolle "CsServerAdministrator" oder "CsAdministrator" zugewiesen ist, auf einem beliebigen Computer des Netzwerks an, in dem Sie Lync Server 2013 bereitgestellt haben.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die Admin-URL ein, um die Lync Server-Systemsteuerung zu öffnen. Informationen zu den verschiedenen Methoden zum Starten der Lync Server-Systemsteuerung finden Sie unter Öffnen von Lync Server-Verwaltungstools.

  3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Sicherheit und dann auf Registrierung.

  4. Geben Sie auf der Seite Registrierung im Suchfeld Teile oder den vollständigen Namen der Registrierung ein, die Sie löschen möchten.

  5. Klicken Sie in der Liste auf die gewünschte Registrierung, klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Löschen.

  6. Klicken Sie auf OK.

Mithilfe der Lync Server-Verwaltungsshell und des Cmdlets Remove-CsProxyConfiguration können Sie auch Konfigurationseinstellungen für die Registrierung löschen. Sie können dieses Cmdlet über die Verwaltungsshell für Lync Server 2013 oder eine Remotesitzung von Windows PowerShell ausführen. Ausführliche Informationen zur Remoteverwendung von Windows PowerShell, um eine Verbindung zu einem Lync-Server herzustellen, finden Sie im Lync Server Windows PowerShell-Blog "Quick Start: Managing Microsoft Lync Server 2010 Using Remote PowerShell" unter http://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkId=255876.

  • Mithilfe des folgenden Befehls werden die auf den Edgeserver "atl-edge-011.litwareinc.com" angewendeten Sicherheitseinstellungen für die Registrierung entfernt:

    Remove-CsProxyConfiguration -Identity service:EdgeServer:atl-edge-011.litwareinc.com
    
    

  • Mithilfe des folgenden Befehls werden alle auf den Registrierungsdienst angewendeten Sicherheitseinstellungen für die Registrierung entfernt:

    Get-CsProxyConfiguration -Filter "service:Registrar:*" | Remove-CsProxyConfiguration
    
    

  • Mithilfe des folgenden Befehls werden alle Sicherheitseinstellungen für die Registrierung gelöscht, die die Verwendung von NTLM für die Clientauthentifizierung zulassen:

    Get-CsProxyConfiguration | Where-Object {$_.UseNtlmForClientToProxyAuth -eq $True}| Remove-CsProxyConfiguration
    
    

Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter Remove-CsProxyConfiguration.

 
Anzeigen: