Anzeigen von Details zu einem Dienst in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-09-21

Sie können mit der Lync Server-Systemsteuerung Details zu jedem Dienst anzeigen, der auf einem bestimmten Computer in Ihrer Topologie ausgeführt wird. Sie können beispielsweise den Status jedes Diensts und Informationen wie die zugeordneten Datenbanken, Ports und abhängigen Dienste anzeigen.

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto, dem irgendeine der vordefinierten Administratorrollen zugewiesen ist, auf einem beliebigen Computer in Ihrer internen Bereitstellung an. Informationen zu den verfügbaren vordefinierten Administratorrollen in Lync Server 2013 finden Sie unter Planen für die rollenbasierte Zugriffssteuerung in Lync Server 2013.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die Admin-URL ein, um die Lync Server-Systemsteuerung zu öffnen. Informationen zu den verschiedenen Methoden zum Starten der Lync Server-Systemsteuerung finden Sie unter Öffnen von Lync Server-Verwaltungstools.

  3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Topologie und dann auf Status.

  4. Sortieren oder durchsuchen Sie die Liste auf der Seite Status, und klicken Sie auf den Computer, den Sie anzeigen möchten.

  5. Klicken Sie auf Eigenschaften.

  6. Sortieren Sie ggf. die Liste der Dienste im Fenster Computerdetails anzeigen, und klicken Sie anschließend auf den Dienst, den Sie anzeigen möchten.

  7. Führen Sie je nach Bedarf eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Dienststatus abrufen, um den letzten Status des Diensts anzuzeigen.

    • Klicken Sie auf Eigenschaften, um die Details zu diesem Dienst anzuzeigen, und klicken Sie dann auf Schließen.

    • Klicken Sie auf Schließen, um zur Liste aller Computer in Ihrer Topologie zurückzukehren.

 
Anzeigen: