Entfernen eines Edgeservers oder -pools

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-02-24

Zum Entfernen eines Edgeservers oder eines Edgeserver-Pools müssen Sie die Definitionen der zugeordneten Front-End-Pools, Front-End-Server oder Vermittlungsserver entfernen. Wenn Sie Zweigstelle-Standorte entweder mit Survivable Branch Appliancess oder mit Survivable Branch Serversn haben, müssen Sie die Abhängigkeiten von den Zweigstellenservern auflösen. In den folgenden Themen werden die Verfahren beschrieben, die Sie durchführen müssen, um den Edgeserver oder den Edgeserver-Pool zu entfernen.

importantWichtig:
Berücksichtigen Sie beim Entfernen von Edgeservern Folgendes:
  • Partnerverbund   Wenn Sie einen Edgeserver oder einen Edgeserver-Pool in einer Bereitstellung mit Verbundpartnern entfernen, wird der Partnerverbund aufgebrochen. Die Verbundpartner erstellen in ihren Bereitstellungen Konfigurationen so, dass eine Vertrauensstellung zu Ihrem Edgeserver oder Edgeserver-Pool besteht. Wenn Sie die Edgeserver entfernen, geht diese Vertrauensstellung verloren. Wenn Sie den Partnerverbund mit diesen Partnern fortsetzen möchten, müssen Sie sich mit ihnen dahin gehend abstimmen, dass ihre Partnerverbundkonfiguration auf einen anderen Edgeserver oder Edgeserver-Pool in Ihrer Bereitstellung verschoben wird. Wenn Sie und Ihre Partner die Partnerverbundkonfiguration neu konfigurieren, bevor Sie den aktuellen Edgeserver oder Edgeserver-Pool entfernen, vermeiden Sie Downtime. Dies gilt auch für eine Bereitstellung, in der Sie einen Partnerverbund mit einem öffentlichen Chatanbieter wie etwa MSN implementiert haben.

  • Partnerverbundrouten   Wenn Sie Partnerverbundrouten auf Standortebene implementieren und der Edgeserver oder Edgeserver-Pool als die aus der Bereitstellung heraus führende Route definiert ist, müssen Sie die Partnerverbundroute vor dem Entfernen der Server neu konfigurieren, wenn Sie für Ihre Bereitstellung weiterhin einen Partnerverbund nutzen möchten.

 
Anzeigen: