Teilnehmern wird freigegebener Inhalt aus einer vorherigen Sitzung angezeigt

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-11

Problem   Wenn Referent A eine Microsoft PowerPoint-Präsentation oder ein Whiteboard freigibt und die Microsoft Lync 2010-Besprechung verlässt, ohne auf Präsentation beenden zu klicken, und anschließend Referent B eine Anwendung freigibt, können zwei Probleme auftreten:

  • Wenn Referent C der Besprechung beitritt, wird die Programmfreigabesitzung des Referenten B beendet.

  • Wenn die Programmfreigabesitzung des Referenten B beendet wird, entweder aufgrund des oben genannten Problems oder weil der Referent die Freigabe absichtlich beendet hat, werden für Benutzer, die bereits an der Besprechung teilnehmen, keine Inhalte angezeigt. Für Benutzer, die der Besprechung neu beitreten, wird die PowerPoint-Präsentation oder das Whiteboard des Referenten A jedoch angezeigt.

Lösung  Referent B sollte seine Freigabesitzung neu starten (sofern sie beendet wird, weil Referent C der Besprechung beitritt).

Optional kann Referent B die PowerPoint-Präsentation oder das Whiteboard erneut freigeben und dann auf Präsentation beenden klicken.

Zurück zu Freigeben

 
Anzeigen: