Entfernen einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-05-19

Der letzte Schritt bei der Deinstallation einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers besteht darin, das Gerät mit der Survivable Branch Appliance oder den Survivable Branch Server zu entfernen. Führen Sie diese Aufgabe an dem Zweigstellenstandort aus, an dem die Survivable Branch Appliance bereitgestellt ist.

  • Setzen Sie die Survivable Branch Appliance auf die Werkseinstellungen zurück.

    noteHinweis:
    Ausführliche Informationen finden Sie in der Herstellerdokumentation zur Survivable Branch Appliance.

  1. Melden Sie sich auf dem Computer, auf dem der Lync Server-Bereitstellungs-Assistent installiert ist, als Mitglied der Gruppen "Domänen-Admins" und "RTCUniversalServerAdmins" an.

  2. Klicken Sie auf Start, auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010.

  3. Öffnen Sie den Lync Server-Bereitstellungs-Assistent.

  4. Klicken Sie im Lync Server-Bereitstellungs-Assistent auf Lync Server-System installieren oder aktualisieren.

  5. Klicken Sie auf Schritt 2: Lync Server-Komponenten einrichten oder entfernen und dann auf Ausführen.

  6. Klicken Sie in Lync Server-Komponenten einrichten auf Weiter. Auf der Seite Befehle werden ausgeführt wird der Zusammenfassungsbildschirm Aufgabenstatus: Abgeschlossen angezeigt.

  7. Überprüfen Sie die Protokolldateien durch Klicken auf den Pfeil im Dropdown-Listenfeld. Klicken Sie auf die gewünschte Protokolldatei und dann auf Protokoll anzeigen.

  8. Klicken Sie auf Fertig stellen und dann auf Beenden.

 
Anzeigen: