Entfernen eines Besprechungsverzeichnisses

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-04-06

Wenn Sie Einwahlkonferenzen bereitgestellt haben, entfernen Sie alle Konferenzverzeichnisse der einzelnen Pools in der Bereitstellung. Jedes Konferenzverzeichnis entspricht einer Zugriffsnummer für Einwahlkonferenzen.

  1. Melden Sie sich auf dem Computer, auf dem Lync Server-Verwaltungsshell installiert ist, als Mitglied der Gruppe RTCUniversalServerAdmins oder unter Verwendung einer rollenbasierten Zugriffssteuerungsrolle an, der Sie die Cmdlets Get-CsConferenceDirectory und Remove-CsConferenceDirectory zugewiesen haben.

  2. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  3. Geben Sie Folgendes ein, um das Get-CsConferenceDirectory-Cmdlet zur Anzeige aller Konferenzverzeichnisse zu verwenden, die für Ihre Organisation konfiguriert wurden, und um das Remove-CsConferenceDirectory-Cmdlet zum Entfernen aller Konferenzverzeichnisse zu verwenden:

    CautionAchtung:
    Mit dem folgenden Code werden alle Konferenzverzeichnisse entfernt. Wenn Sie Konferenzverzeichnisse aus Microsoft Office Communications Server 2007 R2 oder Microsoft Office Communications Server 2007 importiert haben, entfernen Sie sie nicht alle, sondern entfernen Sie die einzelnen Konferenzverzeichnisse. Ausführliche Informationen finden Sie unter Verschieben von Konferenzverzeichnissen und Kontaktobjekten für Einwahlkonferenzen.
    Get-CsConferenceDirectory | Remove-CsConferenceDirectory -Force
    
 
Anzeigen: