Entfernen von Front-End-Pools oder Standard Edition-Servern

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-04-06

In diesem Thema erhalten Sie eine Anleitung zum Entfernen eines Front-End-Pools oder eines Standard Edition-Front-End-Servers. Beim Entfernen eines Front-End-Pools entfernen Sie jeden Front-End-Server, der zu dem Pool gehört, im Rahmen des Prozesses zum Entfernen des Pools. Wenn Sie einen Standard Edition-Front-End-Server entfernen, um ihn in einer anderen Rolle bereitzustellen (z. B. wenn Sie einen Front-End-Server entfernen, um ihn einem Front-End-Pool hinzuzufügen), müssen Sie die SQL-Speicher-Definition aus dem Topologie-Generator entfernen.

  1. Melden Sie sich auf dem Computer, auf dem der Topologie-Generator installiert ist, als Mitglied der Gruppe "Domänen-Admins" oder "RTCUniversalServerAdmins" an.

  2. Starten des Topologie-Generators: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator.

  3. Erweitern Sie Enterprise Edition-Front-End-Pools und dann den Front-End-Pool, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Front-End-Pool, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Löschen.

    warningWarnung:
    Wenn Sie versehentlich ein falsches Objekt löschen und die Topologie noch nicht veröffentlicht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Lync Server 2010, und klicken Sie dann auf Topologie herunterladen. Klicken Sie anschließend unter Download der Topologie bestätigen auf Ja.
  4. Veröffentlichen Sie die Topologie, überprüfen Sie den Replikationsstatus und führen Sie dann je nach Bedarf den Lync Server-Bereitstellungs-Assistenten aus.

  1. Melden Sie sich auf dem Computer, auf dem der Topologie-Generator installiert ist, als Mitglied der Gruppe "Domänen-Admins" oder "RTCUniversalServerAdmins" an.

  2. Starten des Topologie-Generators: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator.

  3. Erweitern Sie Standard Edition-Front-End-Server, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Front-End-Server, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Löschen.

    warningWarnung:
    Wenn Sie versehentlich ein falsches Objekt löschen und die Topologie noch nicht veröffentlicht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Lync Server 2010, und klicken Sie dann auf Topologie herunterladen. Klicken Sie anschließend unter Download der Topologie bestätigen auf Ja.
  4. Erweitern Sie SQL-Speicher, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SQL Server-Datenbank, die dem Standard Edition-Front-End-Server zugeordnet ist, und klicken Sie dann auf Löschen.

    importantWichtig:
    Sie müssen die Definition der verbundenen SQL Server-Datenbanken vom Standard Edition-Front-End-Server entfernen. Wenn Sie die Definition nicht entfernen und Sie versuchen, den Server neu zuzuordnen, meldet der Lync Server-Bereitstellungs-Assistent, dass der Server bereits in der Topologie vorhanden ist.
  5. Veröffentlichen Sie die Topologie, überprüfen Sie den Replikationsstatus und führen Sie dann je nach Bedarf den Lync Server-Bereitstellungs-Assistenten aus.

 
Anzeigen: