Entfernen einer Survivable Branch Appliance aus den Active Directory-Domänendiensten

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-04-11

Nachdem Sie eine Survivable Branch Appliance aus der Topologie entfernt haben, besteht der nächste Schritt darin, das Computerobjekt für die Survivable Branch Appliance aus Active Directory-Domänendienste (AD DS) zu entfernen. Beim ersten Verfahren in diesem Thema wird davon ausgegangen, dass die Survivable Branch Appliance sich im standardmäßigen Computer-Container in Active Directory befindet. Falls Sie das Objekt in einem anderen Container platziert haben, wechseln Sie stattdessen in den betreffenden Container.

  1. Melden Sie sich als Mitglied der Gruppe Organisations-Admins auf dem Domänencontroller oder einem Active Directory-Mitgliedsserver an, auf dem Active Directory-Benutzer und -Computer installiert ist.

  2. Klicken Sie im Startmenü auf Verwaltungstools und dann auf Active Directory-Benutzer und -Computer.

  3. Erweitern Sie in der Konsolenstruktur die Domäne, in der die Survivable Branch Appliance oder der Survivable Branch Server installiert ist. Erweitern Sie Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt für die Survivable Branch Appliance oder den Survivable Branch Server, klicken Sie auf Löschen, und bestätigen Sie den Löschvorgang mit Ja.

    noteHinweis:
    Wenn Sie die Computerobjekte für die Survivable Branch Appliance oder den Survivable Branch Server aus dem Computer-Container an einen anderen Speicherort verschoben haben, führen Sie diese Schritte an dem betreffenden Speicherort durch.

  1. Melden Sie sich als Mitglied der Gruppe Organisations-Admins bei einem Active Directory-Mitgliedsserver an.

  2. Klicken Sie im Startmenü auf Verwaltung und anschließend auf ADSI-Editor.

  3. Klicken Sie in der Konsolenstruktur mit der rechten Maustaste auf ADSI-Editor, und klicken Sie auf Verbinden mit.

  4. Wählen Sie unter Verbindungspunkt die Option Bekannten Namenskontext auswählen und dann Standardnamenskontext aus.

  5. Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf Standardnamenskontext [<Domänencontroller und Domäne>], dann auf [<Domänenname im Format "DC=domain, DC=top level domain">] und anschließend auf CN=Computers.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu entfernende Objekt, und klicken Sie dann auf Löschen.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld ADSIEdit auf Ja.

  8. Klicken Sie im Startmenü auf Verwaltungstools und dann auf Active Directory-Benutzer und -Computer.

  9. Erweiteren Sie Ihre Domäne, erweitern Sie Computer, und vergewissern Sie sich, dass das Objekt für die Survivable Branch Appliance entfernt worden ist.

 
Anzeigen: