Sicherheit von Survivable Branch Appliances

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-04-12

Wenn Sie eine Survivable Branch Appliance für die Ausfallsicherheit an Zweigstellenstandorten bereitstellen, sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um das Risiko für Diebstahl oder sonstige unbefugte Zugriffe zu senken. Bei Gefährdung einer Survivable Branch Appliance sollten Sie über einen Plan verfügen, wie Sie das Risiko für Ihre Bereitstellung senken können, und die folgenden Schritte ergreifen:

  • Widerrufen des Registrierungsserver- und Vermittlungsserverzertifikats für den Zweigstellenstandort von der ausstellenden Zertifizierungsstelle.

  • Entfernen des Survivable Branch Appliance-Kontos aus den Active Directory-Domänendiensten.

  • Entfernen der Survivable Branch Appliance aus der Liste der vertrauenswürdigen Server durch Ausführen des Topologie-Generators und Entfernen der Survivable Branch Appliance aus der Topologie und Veröffentlichen der überarbeiteten Topologie.

  • Blockieren des FQDN der Survivable Branch Appliance, damit keine Verbindung über die Edgeserver hergestellt werden kann.

 
Anzeigen: