Entfernen eines Eintrags für autorisierte Hosts (Communications Server 2007)

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-21

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie einen Eintrag für einen autorisierten Host der Vorversion (in Lync Server 2010 als Eintrag für eine vertrauenswürdige Anwendung bezeichnet) entfernen. Sie müssen vorhandene Einträge autorisierter Hosts für alle SIP/CSTA-Gateways in Ihrer Office Communications Server 2007-Bereitstellung entfernen, wenn Sie die Remoteanrufsteuerung zu einer Lync Server 2010-Bereitstellung migrieren. Sie müssen zum Entfernen von vorhandenen Einträgen für autorisierte Hosts die Verwaltungstools verwenden, die in Office Communications Server 2007 enthalten sind.

  1. Melden Sie sich beim Computer mit einem Konto an, das Mitglied der Gruppe RTCUniversalServerAdmins ist.

  2. Öffnen Sie die Office Communications Server 2007-Verwaltungskonsole.

  3. Erweitern Sie die Struktur, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Pool, in dem der autorisierte Host erstellt wurde.

  4. Klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf Front-End-Eigenschaften.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Hostautorisierung.

  6. Wählen Sie einen Server aus, und klicken Sie dann auf Entfernen.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf OK.

 
Anzeigen: