Entfernen von Kontaktobjekten für den Reaktionsgruppendienst

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-09-23

Wenn Sie den Lync Server-Reaktionsgruppendienst konfiguriert haben und derzeit verwenden, müssen Sie die Kontaktobjekte für den Reaktionsgruppendienst entfernen, bevor Sie den Pool oder Server entfernen, der als Host für den Lync Server-Reaktionsgruppendienst dient.

CautionAchtung:
Wenn Lync Server 2010-Reaktionsgruppen zu einer Lync Server 2013-Bereitstellung migriert wurden, entfernen Sie die Kontaktobjekte der migrierten Reaktionsgruppen nicht. Wenn Sie das Kontaktobjekt einer migrierten Reaktionsgruppe entfernen, stellt die neue Reaktionsgruppe ihre Funktion ein. Die Reaktionsgruppen, die nach der Migration in Lync Server 2010 verblieben sind, werden bei der Dekommissionierung der Lync Server 2010-Bereitstellung entfernt.

  1. Melden Sie sich auf dem Computer, auf dem die Lync Server-Verwaltungsshell installiert ist, als Mitglied der Gruppe "Domänen-Admins" oder "RTCUniversalServerAdmins" an.

  2. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  3. Geben Sie Folgendes ein:

    Get-CsRgsWorkflow -Identity:Service:ApplicationServer:<LyncServerPoolFqdn> | Remove-CsRgsWorkflow
    

    Dabei steht <LyncServerPoolFqdn> für den Lync Server 2010-Pool oder -Server, für den Sie den Befehl ausführen möchten.

 
Anzeigen: