Hardware- und Softwareanforderungen für die Anrufverwaltung

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2010-11-05

Die Anwendung zum Parken von Anrufen, die Reaktionsgruppenanwendung und die Ansageanwendung sind Standardkomponenten des Front-End-Servers, daher gelten grundsätzlich dieselben Hardware- und Softwareanforderungen wie für Front-End-Server.

Für die Anwendung zum Parken von Anrufen, die Reaktionsgruppenanwendung und die Ansageanwendung gelten dieselben Hardwareanforderungen wie für Front-End-Server. Ausführliche Informationen zu den Hardwareanforderungen finden Sie unter Serverhardwareplattformen in der Unterstützungsdokumentation.

Für die Anwendung zum Parken von Anrufen, die Reaktionsgruppenanwendung und die Ansageanwendung gelten dieselben Betriebssystem- und Softwareanforderungen wie für Front-End-Server. Ausführliche Informationen zu den Softwareanforderungen finden Sie unter Betriebssystemunterstützung für Server und Tools in der Unterstützungsdokumentation.

Die Anwendung zum Parken von Anrufen, die Reaktionsgruppenanwendung und die Ansageanwendung erfordern, dass die Windows Media Format-Laufzeitkomponente auf Front-End-Servern mit Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2008 installiert ist. Die Windows Media Format-Laufzeitkomponente ist für WMA-Dateien (Windows Media Audio) erforderlich, die diese Anwendungen zur Wiedergabe von Ansagen und Musik verwenden. Die Windows Media Format-Laufzeitkomponente wird bei Ausführung des Setups automatisch installiert, möglicherweise müssen Sie jedoch den Computer neu starten. Es wird daher empfohlen, die Windows Media Format-Laufzeitkomponente vor Ausführung des Setups zu installieren. Sie können die Windows Media Format-Laufzeitkomponente folgendermaßen über die Befehlszeile installieren.

pkgmgr.exe /ip /m:"C:\Windows\servicing\Packages\Microsoft-Windows-Media-Format-Package~31bf3856ad364e35~amd64~en-US~6.1.7600.16385.mum"
 
Anzeigen: