Konfigurieren von Lync Server-Einstellungen

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-01-24

Klicken Sie zur Angabe des Hosts sowie des Ports, um eine Verbindung mit Microsoft Lync Server 2010 herzustellen, im Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat-Konfigurationstool in der Ansicht Systemweit auf die Registerkarte Lync Server.

Die Registerkarte enthält die folgenden Einstellungen:

  • Host Identifiziert die Adresse des Computers, der als Host für Lync Server 2010 fungiert. Die Identifikationsmethode hängt von der Edition von Lync Server ab. Für Microsoft Lync Server 2010, Standard Edition, wird der vollqualifizierte Domänenname (Fully Qualified Domain Name, FQDN) des Servers für das Feld verwendet. Für Microsoft Lync Server 2010, Enterprise Edition, wird der Name des Pools verwendet. Diese Adresse muss mit dem Namen auf dem Serverzertifikat übereinstimmen.

  • Port Identifiziert den Port, der für die Verbindung des Computers mit Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat verwendet wird. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Port automatisch erkennen, um automatisch eine Verbindung mit dem richtigen Port herzustellen. Es wird empfohlen, das Kontrollkästchen Port automatisch erkennen zu aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Verwaltung, und klicken Sie auf Gruppenchat von Lync Server 2010.

  2. Öffnen Sie das Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat-Konfigurationstool.

  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Servereinstellungen konfigurieren.

  4. Klicken Sie auf der linken Seite der Konsolenstruktur auf Systemweit, und wählen Sie dann die Registerkarte Lync Server aus.

  5. Ändern Sie die Host- und Porteinstellungen nach Bedarf.

 
Anzeigen: