Definieren der Anforderungen für Notrufe in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

Bevor Sie mit einer Microsoft Lync Server 2013 E9-1-1-Bereitstellung beginnen, sollten Sie in der Lage sein, die Fragen in den folgenden Abschnitten zu beantworten. Welche Planungsmaßnahmen erforderlich sind, ist abhängig von der E9-1-1-Lösung, die Sie bereitstellen möchten: einen SIP-Trunk-E9-1-1-Dienstanbieter oder ein ELIN-Gateway (Emergency Location Identification Number). In der folgenden Tabelle sind die Abschnitte in dieser Planungsmappe aufgeführt, die Sie für die jeweilige Lösung berücksichtigen müssen.UNRESOLVED_TOKEN_VAL()

Planungsschritte nach Art der E9-1-1-Lösung

SIP-Trunk-Dienstanbieter ELIN-Gateway

Definieren des Umfangs der E9-1-1-Bereitstellung in Lync Server 2013

Definieren des Umfangs der E9-1-1-Bereitstellung in Lync Server 2013

Definieren der Netzwerkelemente zum Ermitteln des Standorts in Lync Server 2013

Definieren der Netzwerkelemente zum Ermitteln des Standorts in Lync Server 2013

Aktivieren von Benutzern für E9-1-1 in Lync Server 2013

Aktivieren von Benutzern für E9-1-1 in Lync Server 2013

Verwalten von Standorten für SIP-Trunkdienstanbieter in Lync Server 2013

Verwalten von Standorten für ELIN-Gateways in Lync Server 2013

Definieren des Benutzererlebnisses für die manuelle Erfassung eines Standorts in Lync Server 2013

Definieren des Benutzererlebnisses für die manuelle Erfassung eines Standorts in Lync Server 2013

Entwerfen des SIP-Trunks für E9-1-1 in Lync Server 2013

Einbinden des Sicherheitsdesks in Lync Server 2013

Einbinden des Sicherheitsdesks in Lync Server 2013

Definieren der Standortrichtlinie für Lync Server 2013

Auswählen eines E9-1-1-Dienstanbieters für Lync Server 2013

Zuweisen des Bereichs für eine Standortrichtlinie in Lync Server 2013

Definieren der Standortrichtlinie für Lync Server 2013

Zuweisen des Bereichs für eine Standortrichtlinie in Lync Server 2013

 
Anzeigen: