Einrichten und Aktivieren von Konten für Gruppenchatserver

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-01-28

Sie müssen Dienstkonten für Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat in Active Directory-Domänendienste (AD DS) erstellen. Für diese Dienstkonten sind lokale Administratorrechte und -berechtigungen für den Computer erforderlich, auf dem Lync Server 2010-Gruppenchat installiert ist. Dies umfasst Folgendes:

  • Ein Konto für den Suchdienst. Das Suchdienstkonto muss für Microsoft Lync Server 2010 aktiviert sein. Sie erzielen die besten Ergebnisse, wenn Sie für den SIP-URI (Uniform Resource Identifier) für den Suchdienst den Namen "OCSChat" verwenden. Wenn Sie einen anderen Namen wählen, müssen Sie am Client ggf. einige Änderungen vornehmen. Ausführliche Informationen zum Ändern des Clients finden Sie unter Bereitstellen von Lync 2010-Gruppenchat.

    Wenn Sie den Gruppenchatserver auf mehreren Servern installieren, teilen sich alle Suchdienste, die im selben Gruppenchatserver-Pool bereitgestellt werden, ein Konto.

  • Ein Konto für den Kanaldienst. Jeder Kanaldienst erfordert ein eindeutiges Dienstkonto.

  • Ein Konto für den Webdienst.

  • Ein Konto für den Kompatibilitätsdienst.

  • Ein Konto für die Verwaltung des Gruppenchatservers. Dieses Konto dient als erster Administrator für den Gruppenchatserver. Die Installation des Gruppenchatservers erfordert dieselben Administratorrechte und -berechtigungen wie die Installation von Lync Server 2010. Der installierende Benutzer muss daher Mitglied der Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" oder "Domänen-Admins" sein.

Nachdem Sie diese Konten erstellt haben, müssen Sie das Kanaldienstkonto, das Suchdienstkonto und das Kompatibilitätsdienstkonto zur Gruppe "db_owners" der Datenbank(en) des Gruppenchats hinzufügen. Das Suchdienstkonto muss SIP-fähig sein. Verwenden Sie das Verfahren in diesem Thema, um die Active Directory-Konten zum Installieren und Ausführen des Gruppenchatservers zu erstellen und zu aktivieren.

  1. Öffnen Sie auf einem Computer, auf dem die Lync Server-Verwaltungstools und "Active Directory-Benutzer und -Computer" installiert sind, die Konsole "Active Directory-Benutzer und -Computer".

  2. Klicken Sie in der Konsolenstruktur mit der rechten Maustaste auf die Organisationseinheit, der Sie ein Benutzerkonto hinzufügen möchten.

  3. Zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie auf Benutzer.

  4. Geben Sie im Feld Vorname den Vornamen des Benutzers ein.

  5. Geben Sie im Feld Nachname den Nachnamen des Benutzers ein.

  6. Geben Sie im Feld Benutzeranmeldename den Namen des Benutzers ein, klicken Sie in der Liste auf das UPN-Suffix, und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Geben Sie in den Feldern Kennwort und Kennwort bestätigen das Kennwort des Benutzers ein, und wählen Sie dann die gewünschten Kennwortoptionen aus.

    importantWichtig:
    Beachten Sie beim Erstellen dieser Konten alle Ablaufrichtlinien für Domänenkennwörter, die sich nach der Bereitstellung ggf. auf die Dienste auswirken können.
  8. Wiederholen Sie dieses Verfahren, bis Sie alle erforderlichen Konten für den Gruppenchatserver erstellt haben.

  9. Stellen Sie die Administratorkonten für den Lookup-Server und den Gruppenchatserver für Lync Server bereit.

  10. Melden Sie sich beim Gruppenchatserver als Mitglied der Administratorgruppe an.

  11. Fügen Sie die erstellten Dienstkonten zur lokalen Administratorgruppe hinzu.

 
Anzeigen: