Unterstützte Clients aus vorherigen Bereitstellungen in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

In einem Koexistenzszenario können Lync Server 2013-Clients mit Clients älterer Versionen von Lync Server und Office Communications Server interagieren. Anders als bei bisherigen Versionen unterstützt Lync Server 2010 die neuen Lync 2013-Clients. Dies ermöglicht es Organisationen, die ein Upgrade von Lync Server 2010 durchführen, neue Clients unabhängig von Lync Server-Upgrades einzuführen.

In der folgenden Tabelle ist aufgeführt, welche Kombinationen von Client- und Serverversionen unterstützt werden. Lync Server 2013 unterstützt zwei ältere Clientversionen, und Lync Server 2010 unterstützt den neuen Lync 2013-Client.

 

Client Lync Server 2013 Lync Server 2010 Office Communications Server 2007 R2

Lync 2013

Unterstützt

Unterstützt

Nicht unterstützt

Lync Web App 2013

Unterstützt

Nicht unterstützt

Nicht unterstützt

Lync 2010

Unterstützt

Unterstützt

Nicht unterstützt

Lync 2010-Vermittlung

Unterstützt

Unterstützt

Nicht unterstützt

Lync 2010-Gruppenchat

Nicht zutreffend

Unterstützt1

Nicht zutreffend

Lync Web App 2010

Nicht unterstützt

Unterstützt

Nicht unterstützt

Lync 2010-Teilnehmer

Nicht unterstützt2

Unterstützt

Nicht unterstützt

Office Communicator 2007 R2

Interoperabel3

Unterstützt

Unterstützt

Microsoft Office Communications Server 2007 R2-Vermittlung

Nicht unterstützt

Unterstützt

Unterstützt

Office Communicator 2007

Nicht unterstützt

Unterstützt

Unterstützt

Office Live Meeting 2007

Nicht unterstützt

Unterstützt

Unterstützt

1In Microsoft Lync Server 2010 war die Gruppenchatfunktionalität über den Gruppenchatserver verfügbar, eine eine vertrauenswürdige Anwendung eines Drittanbieters für Lync Server 2010. Lync 2013-Clients sind nicht mit Lync Server 2010-Gruppenchat kompatibel.

2Lync Web App 2013 bietet jetzt eine umfassende Besprechungsfunktionalität mit Computeraudio- und Videofunktionen, die als Ersatz für Lync 2010-Teilnehmer gilt.

3Die Anwesenheits- und Chatfeatures in Office Communicator 2007 R2 sind mit Lync Server 2013 kompatibel, nicht jedoch die Konferenzfeatures. Während der Migration von Office Communications Server 2007 R2 eignet sich Office Communicator 2007 R2 für Anwesenheits- und Chatinteroperabilität, Benutzer sollten jedoch Lync Web App 2013 verwenden, um an Lync Server 2013-Besprechungen teilzunehmen.

noteHinweis:
Nähere Informationen darüber, wie Lync Server 2013-Clients mit Clients aus älteren Versionen von Lync Server und Office Communications Server koexistieren und interagieren können, finden Sie unter Clientinteroperabilität in Lync 2013 in der Planungsdokumentation.
 
Anzeigen: