Anmelden beim Gruppenchat-Verwaltungstool

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-02-28

In den folgenden Verfahren wird beschrieben, wie Sie sich mit automatischer bzw. manueller Konfiguration an Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat-Verwaltungstool anmelden. Die Art der Anmeldung hängt von der Installation und Konfiguration von Microsoft Lync 2010-Gruppenchat ab. Wenn im Netzwerk die automatische Konfiguration aktiviert ist, können Sie sich mit automatischer Konfiguration anmelden. Andernfalls müssen Sie die manuelle Konfiguration verwenden. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Lync 2010-Gruppenchat konfiguriert ist, versuchen Sie es zunächst mit der automatischen Konfiguration.

importantWichtig:
Zur Anmeldung am Gruppenchat-Verwaltungstool müssen Sie entweder über Chatroom-Administratorrechte und -berechtigungen verfügen oder ein Chatroommanager in der Stammkategorie sein. Wenn Sie nur für einen einzelnen Chatroom oder für eine Kategorie unter der Stammkategorie über Administratorrechte und -berechtigungen verfügen, können Sie den Chatroom nur von Gruppenchat aus verwalten. Sie können nicht auf Gruppenchat-Verwaltungstool zugreifen. Ausführliche Informationen zu Administratorrechten und -berechtigungen finden Sie unter Verwalten des Benutzerzugriffs für Gruppenchats.

  1. Melden Sie sich an Gruppenchatserver an, und verwenden Sie dazu ein Konto, das Mitglied der Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" ist oder beim Setup als Administrator festgelegt wurde.

  2. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie auf Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat-Verwaltungstool.

    Sie können Gruppenchat-Verwaltungstool auch mit der Verknüpfung auf dem Desktop öffnen.

  3. Klicken Sie im Anmeldedialogfeld für das Gruppenchat-Verwaltungstool im Feld Konto auf Automatische Konfiguration.

  4. Geben Sie im Feld URI Ihre SIP-URI ein, z. B. sip:lolaj@contoso.com.

  5. Geben Sie im Anmeldefeld Ihren vollständigen Benutzernamen einschließlich des Domänennamens ein, z. B. contoso\lolaj oder lolaj@contoso.com.

  6. Geben Sie im Feld Kennwort Ihr Kennwort ein, und klicken Sie dann auf Anmelden.

  1. Melden Sie sich an Gruppenchatserver an, und verwenden Sie dazu ein Konto, das Mitglied der Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" ist oder beim Setup als Administrator festgelegt wurde.

  2. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie auf Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat-Verwaltungstool.

    Sie können Gruppenchat-Verwaltungstool auch mit der Verknüpfung auf dem Desktop öffnen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Gruppenchat-Verwaltungstool – Anmeldung im Feld Konto auf Konten bearbeiten.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen, um das Dialogfeld Konten bearbeiten zu öffnen, mit dem Sie die Verbindungseinstellungen festlegen, die künftig für Anmeldungen verwendet werden.

  5. Um das neue Konto als Standardanmeldekonto festzulegen, aktivieren Sie im Dialogfeld Konten bearbeiten das Kontrollkästchen neben dem temporären Namen (z. B. "Neue Anmeldedomäne 1"), der im Feld Konten angezeigt wird.

  6. Geben Sie im Feld Anzeigename einen neuen Namen für das Konto ein. Dieser Name wird künftig verwendet, wenn Sie sich mit diesem Konto anmelden.

  7. Führen Sie auf der Registerkarte Anmeldeeinstellungen die folgenden Schritte aus:

    • Geben Sie im Feld Host den Hostnamen ein. Das Feld Port wird automatisch gefüllt.

    • Geben Sie im Feld Gruppenchatdomäne den Domänennamen für den Lookup-Server mit Gruppenchat-Funktionalität ein.

    • Wenn Sie die Standardserveradresse verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standardserveradresse verwenden. Andernfalls deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Standardserveradresse verwenden und geben im Feld Serveradresse die SIP-URI des Lookup-Servers mit Gruppenchat-Funktionalität ein.

  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Active Directory, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus.

    • Aktivieren Sie unter Globaler Katalog das Kontrollkästchen Automatische Verbindungskonfiguration oder Manuelle Verbindungskonfiguration. Wenn Sie das Kontrollkästchen Manuelle Verbindungskonfiguration aktivieren, geben Sie im Feld Host den Namen des globalen Kataloghosts ein.

    • Zum Verwenden einer SSL-Verbindung, um eine Verbindung mit Active Directory-Domänendienste (AD DS) herzustellen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur sichere Verbindung verwenden.

    • Wenn das Benutzerkonto, das Sie zur Anmeldung an Gruppenchat-Verwaltungstool verwenden keinen Zugriff auf AD DS hat, klicken Sie auf Connect As (Verbinden als), und geben Sie dann den Namen eines Kontos mit AD DS-Zugriff ein.

    • Geben Sie im Feld Maximale Anzahl von Suchergebnissen die maximale Anzahl von Objekten an, die bei einer Suche, beispielsweise nach Benutzern und Gruppen, zurückgegeben werden soll. Geben Sie 0 ein, um die Anzahl nicht zu beschränken. Dies kann jedoch zur Leistungsproblemen führen.

  9. Klicken Sie auf OK, um diese Einstellungen zu speichern.

  10. Geben Sie im Anmeldedialogfeld für das Gruppenchat-Verwaltungstool im Feld URI Ihre SIP-URI ein, z. B. sip:lolaj@contoso.com.

  11. Geben Sie im Anmeldefeld Ihren vollständigen Benutzernamen einschließlich des Domänennamens ein, z. B. contoso\lolaj oder lolaj@contoso.com.

  12. Geben Sie im Feld Kennwort Ihr Kennwort ein, und klicken Sie dann auf Log In (Anmelden).

Klicken Sie bei folgenden Anmeldungen im Anmeldedialogfeld für das Gruppenchat-Verwaltungstool im Feld Konto auf das soeben erstellte Konto, und geben Sie dann Ihr Kennwort ein.

 
Anzeigen: