Manuelle Konfiguration von Lync 2010-Gruppenchat

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-01-29

Wenn das Domain Name System (DNS) nicht für die Rückgabe der entsprechenden SRV-Einträge konfiguriert wurde, geben Sie die Informationen zur Kontokonfiguration, die für die Installation der Server verwendet wurden, manuell ein.

noteHinweis:
Microsoft empfiehlt die automatische Konfiguration der Kontoinformationen für Microsoft Lync 2010-Gruppenchat. Ausführliche Informationen finden Sie unter Automatische Konfiguration von Lync 2010-Gruppenchat.
So melden Sie sich mit der manuellen Konfiguration an
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat – Anmeldung im Feld Konto auf Konten bearbeiten.

    noteHinweis:
    Wenn das Dialogfeld zum Bearbeiten von Konten schreibgeschützt ist, hat der Systemadministrator unter Verwendung von Gruppenrichtlinienobjekten ein anderes Konto konfiguriert, sodass nur dieses Konto verfügbar ist.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Konten bearbeiten auf Hinzufügen.

  4. Geben Sie im Feld Anzeigename einen Namen für das neue Konto ein. Dieser Name wird bei Ihrer nächsten Anmeldung bei Lync 2010-Gruppenchat im Menü Konten des Dialogfelds zur Anmeldung bei Gruppenchat angezeigt.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Windows-Anmeldeinformationen für automatische Anmeldung verwenden, um die einmalige Anmeldung (Single Sign-On, SSO) zu verwenden.

  6. Geben Sie den Microsoft Lync Server 2010-Hostnamen ein, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

    • Wenn Sie Gruppenchat in einer Umgebung mit Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat installieren, in der Microsoft Lync Server 2010 Enterprise Edition ausgeführt wird, geben Sie den Poolnamen ein.

    • Wenn Sie Gruppenchat in einer Umgebung mit Lync Server 2010-Gruppenchat installieren, in der Microsoft Lync Server 2010 Standard Edition ausgeführt wird, geben Sie den vollqualifizierten Domänennamen des Standard Edition-Servers ein.

    Der Wert im Feld Port wird auf den korrekten Wert zurückgesetzt.

  7. Geben Sie im Feld Chatroom-Domäne den Domänenteil des SIP-URI (Uniform Resource Identifier) des Lookup-Servers an.

  8. Wenn Sie den standardmäßigen SIP-URI (chat@<Domänenname>.com) verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standardserveradresse verwenden. Geben Sie andernfalls den SIP-URI des Lookup-Servers an (der während der Installation des Servers angegeben wurde).

  9. Wenn Sie alle gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.

Der Name der neu erstellten Konfiguration wird im Feld Konten hinzugefügt.

 
Anzeigen: