Definieren und Konfigurieren einer Topologie für Lync Server 2013 im Topologie-Generator

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-02-21

Für die Ausführung des Topologie-Generators zum Definieren einer neuen oder zum Ändern einer vorhandenen Topologie ist keine Mitgliedschaft in einer lokalen Administratorgruppe oder einer Domänengruppe mit besonderen Rechten erforderlich. Der Topologie-Generator leitet Sie durch die notwendigen Schritte zum Definieren Ihrer Topologie für einen Front-End-Pool der Enterprise Edition oder der Standard Edition, je nach Konfigurationsanforderungen.

Sie müssen den Topologie-Generator zum Abschließen und Veröffentlichen der Topologie verwenden, bevor Sie Lync Server 2013 auf Servern installieren können. Das folgende Verfahren umfasst die zum Definieren einer neuen Topologie erforderlichen Schritte.

  1. Starten des Topologie-Generators: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2013, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator.

  2. Wählen Sie im Topologie-Generator die Option Neue Topologie . Sie werden aufgefordert, einen Speicherort und einen Dateinamen zum Speichern der Topologie anzugeben. Geben Sie der Topologiedatei einen aussagekräftigen Namen, und übernehmen Sie die Standarderweiterung ".tbxml". Klicken Sie auf OK .

  3. Navigieren Sie zu dem Speicherort, in dem die XML-Datei der neuen Topologie gespeichert werden soll, geben Sie einen Namen für die Datei ein, und klicken Sie dann auf Speichern .

  4. Geben Sie auf der Seite Primäre Domäne definieren den Namen der primären SIP-Domäne für Ihre Organisation ein, und klicken Sie dann auf Weiter .

  5. Geben Sie auf der Seite Weitere unterstützte Domänen angeben gegebenenfalls die Namen weiterer Domänen ein, und klicken Sie anschließend auf Weiter .

  6. Geben Sie auf der Seite Ersten Standort definieren einen Namen und eine Beschreibung für den ersten Standort ein, und klicken Sie dann auf Weiter .

  7. Geben Sie auf der Seite Standortdetails angeben die Standortinformationen für den Standort ein, und klicken Sie dann auf Weiter .

  8. Stellen Sie auf der Seite Neue Topologie erfolgreich definiert sicher, dass das Kontrollkästchen Assistent für neues Front-End öffen, wenn dieser Assistent geschlossen wird aktiviert ist, und klicken Sie auf Fertig stellen .

Nachdem Sie die Topologie definiert und gespeichert haben, definieren Sie anhand des Assistenten für neue Front-Ends einen Front-End-Pool oder einen Standard Edition-Server für Ihren Standort. Ausführliche Informationen finden Sie unter Definieren und Konfigurieren eines Front-End-Pools oder Standard Edition-Servers in Lync Server 2013.

 
Anzeigen: