Erstellen eines Orbitbereichs für das Parken von Anrufen mithilfe von Cmdlets

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2010-12-13

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mithilfe von Lync Server-Verwaltungsshell-Cmdlets einen Orbitbereich für das Parken von Anrufen zu erstellen. Ausführliche Informationen zu einzelnen Cmdlets finden Sie in der Dokumentation zur Lync Server-Verwaltungsshell.

Informationen zum Erstellen eines Orbitbereichs für das Parken von Anrufen unter Verwendung der Microsoft Lync Server 2010-Systemsteuerung finden Sie unter Erstellen eines Orbitbereichs für das Parken von Anrufen.

  1. Melden Sie sich als Mitglied der Gruppe RTCUniversalServerAdmins oder als Benutzer mit der Administratorrolle CsVoiceAdministrator, CsServerAdministrator oder CsAdministrator beim Computer an.

  2. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2010, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  3. Führen Sie folgenden Befehl aus:

    New-CsCallParkOrbit -Identity <name of the call park orbit range> `
    -NumberRangeStart <first number in the range of extensions for this call park orbit> `
    -NumberRangeEnd <last number in the range of extensions for this call park orbit> `
    -CallParkService <FQDN or service ID of the Application service that hosts the Call Park application>
    

    Beispiel:

    New-CsCallParkOrbit -Identity "Redmond CPO 1" -NumberRangeStart 100 `
    -NumberRangeEnd 199 -CallParkService redmond-applicationserver-1
    
 
Anzeigen: