Neue Ankündigungsanwendung

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2010-11-03

Mit der neuen Ansageanwendung in Microsoft Lync Server 2010 kann konfiguriert werden, wie Telefonanrufe verarbeitet werden, wenn die gewählte Nummer gültig ist, jedoch keinem Benutzer oder allgemeinen Bereich zugeordnet ist. Solche Anrufe können an ein vorgegebenes Ziel weitergeleitet oder mit einer aufgezeichneten Ansage beantwortet werden (oder beides).

Bei Verwendung der Ansageanwendung hört ein Anrufer, der sich verwählt, kein Besetztzeichen, und es wird keine Fehlermeldung an den SIP-Client gesendet.

Die Ansageanwendung ist eine Enterprise-VoIP-Komponente zur Anrufverwaltung. Wenn Sie Enterprise-VoIP bereitstellen, müssen Sie die Routingtabelle für nicht zugewiesene Nummern sowie Einstellungen für die Ansageanwendung konfigurieren, bevor Sie die Ansageanwendung aktivieren.

Weitere Ressourcen

Ansageanwendung

 
Anzeigen: