Einrichten der Authentifizierung

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-08-28

Dieses Thema bezieht sich auf die aktuellen IP-Telefone:

  • Aastra 6721ip (Telefon für öffentliche Bereiche)

  • Telefonapparat Aastra 6725ip

  • IP-Telefon HP 4110 (Telefon für öffentliche Bereiche)

  • IP-Telefon HP 4120 (Telefonapparat)

  • IP-Telefon Polycom CX500 (Telefon für öffentliche Bereiche)

  • IP-Telefonapparat Polycom CX600

  • IP-Konferenztelefon Polycom CX3000

Ausführliche Informationen zu diesen neuen Telefonen finden Sie unter Auswählen neuer Geräte in der Planungsdokumentation.

Beim Einrichten dieser Telefone muss die Authentifizierung über eine persönliche Identifikationsnummer (PIN) auf Lync Server aktiviert und eine entsprechende PIN-Richtlinie implementiert werden. So kann die Authentifizierung automatisch durchgeführt werden, wenn sich ein Benutzer beim Telefon anmeldet. Die Authentifizierung ist der Vorgang zum Überprüfen von Benutzeranmeldeinformationen.

Zum Überprüfen, ob die PIN-Authentifizierung aktiviert ist, klicken Sie in der Lync Server-Systemsteuerung auf die Gruppe Sicherheit und dann auf Webdienst. Wenn die PIN-Authentifizierung aktiviert ist, wird dies durch ein Häkchen angezeigt. Sie können die PIN-Richtlinie in der Gruppe Sicherheit bearbeiten, indem Sie auf PIN-Richtlinie klicken.

Sie können die PIN-Authentifizierung auch in der Lync Server-Verwaltungsshell aktivieren. Führen Sie folgenden Befehl aus:

Set-CsWebServiceConfiguration -Identity Global -UsePinAuth $true

Überprüfen Sie mithilfe von Lync Server-Verwaltungsshell, ob die PIN-Authentifizierung aktiviert ist. Führen Sie folgenden Befehl aus:

Get-CsWebServiceConfiguration | Select UsePinAuth

Ausführliche Informationen zum Einrichten der PIN an sich finden Sie unter Einrichten der PIN für die Authentifizierung.

 
Anzeigen: