Hinzufügen von Zweigstellenstandorten zur Topologie in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-05

Zweigstellenstandorte repräsentieren physische Zweigstellenbüros, die über einen WAN-Link mit Ihren Hauptbüros verbunden sind. Führen Sie dieses Verfahren am zentralen Standort aus, um einen Zweigstellenstandort zu Ihrer Lync-Topologie hinzuzufügen.

  1. Klicken Sie auf Start , Alle Programme , Microsoft Lync Server und anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator .

  2. Erweitern Sie den zentralen Standort in der Konsolenstruktur, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Zweigstellenstandorte , und klicken Sie dann auf Neuer Zweigstellenstandort .

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Neue Zweigniederlassung definieren auf Name und geben Sie den Namen für die Zweigniederlassung ein.

  4. (Optional) Klicken Sie auf Beschreibung , und geben Sie eine aussagekräftige Beschreibung für die Zweigniederlassung ein.

  5. Klicken Sie auf Weiter .

  6. (Optional) Führen Sie im nächsten Dialogfeld Neue Zweigniederlassung definieren einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf Ort , und geben Sie den Namen der Stadt ein, in der sich die Zweigniederlassung befindet.

    • Klicken Sie auf Bundesland/Kanton , und geben Sie den Namen des Bundeslands bzw. Kantons ein, in dem sich die Zweigniederlassung befindet.

    • Klicken Sie auf Ländercode , und geben Sie den zweistelligen Ländercode für das Land ein, in dem sich die Zweigniederlassung befindet.

  7. Klicken Sie auf Weiter , und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Stellen Sie bei Verwendung einer Survivable Branch-Anwendung oder eines Servers an diesem Standort sicher, dass das Kontrollkästchen Assistent für neue Survivable Branch Appliance oder neuen Survivable Branch Server öffnen, wenn dieser Assistent geschlossen wird aktiviert ist, klicken Sie auf Fertig stellen , und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten, der geöffnet wird. Ausführliche Informationen zu diesem Assistenten finden Sie unter Definieren einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers in Lync Server 2013.

    • Wenn Sie an diesem Standort keine Survivable Branch-Anwendung bzw. keinen Server verwenden, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Assistent für neue Survivable Branch Appliance oder neuen Survivable Branch Server öffnen, wenn dieser Assistent geschlossen wird , und klicken Sie anschließend auf Fertig stellen .

  8. Wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte für jeden Zweigniederlassung, die der Topologie hinzugefügt werden soll.

Nächster Schritt:

Für Survivable Branch Appliances oder Survivable Branch Server: Definieren einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers in Lync Server 2013

Für PSTN-Anbindung ohne Ausfallsicherheit: Definieren eines PSTN-Gateways für eine Zweigstelle in Lync Server 2013, Konfigurieren eines Trunks mit Medienumgehung in Lync Server 2013 oder Konfigurieren eines Trunks ohne Medienumgehung in Lync Server 2013

 
Anzeigen: