Konfigurieren des Kompatibilitätsdiensts für Gruppenchatserver

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-07-13

Nach Abschluss des Assistenten für das Gruppenchatserver-Setup wird der Assistent für das Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat-Konfigurationstool geöffnet, mit dem Sie den Kompatibilitätsdienst einrichten.

  1. Klicken Sie auf der Seite Installierte Dienste auf Weiter.

  2. Führen Sie auf der Seite Gruppenchat-Datenbank die folgenden Schritte aus:

    • Geben Sie im Feld Server den Server an, auf dem die Microsoft SQL Server-Datenbank für Microsoft Lync Server 2010-Gruppenchat erstellt wurde (z. B. "groupchat.contoso.com\sqlserver2008").

    • Geben Sie im Feld Datenbank den Namen der Datenbankinstanz an (z. B. "groupchatdb").

      noteHinweis:
      Diese Informationen müssen mit den eingegebenen Informationen für den Suchdienst, den Kanaldienst und den Webdienst übereinstimmen. Das Installationsprogramm muss die primäre Microsoft Lync 2010-Gruppenchat-Datenbank suchen, um gemeinsame Einstellungen abzurufen, die in dieser Phase der Bereitstellung benötigt werden.
  3. Klicken Sie auf Weiter.

  4. Führen Sie auf der Seite Kompatibilitätsdatenbank die folgenden Schritte aus:

    • Um denselben Server zu verwenden, der die Nicht-Kompatibilitätsdatenbank enthält, aktivieren Sie die Option Gruppenchatdatenbank für Kompatibilitätsdaten verwenden.

    • Um eine dedizierte Datenbank zu verwenden, geben Sie den Speicherort im Feld Server\Instanz und den Datenbanknamen im Feld Datenbank ein. Lassen Sie das Kontrollkästchen Gruppenchatdatenbank für Kompatibilitätsdaten verwenden deaktiviert.

  5. Klicken Sie auf Weiter.

  6. Überprüfen Sie auf der Seite Datenbankeinstellungen die Informationen zum Status der Lync 2010-Gruppenchat- und der Kompatibilitätsdatenbank sowie der Gruppenchatserverdienste, und klicken Sie auf Weiter.

  7. Führen Sie auf der Seite Kompatibilitätsserver folgende Schritte aus:

    • Geben Sie auf der Seite Windows-Dienstanmeldeinformationen den Benutzernamen und das Kennwort für das Dienstkonto an, das Mitglied der Gruppe "RTCComponentUniversalServices" (z. B. "lolaj@contoso.com") sein muss.

    • Wählen Sie unter Konfigurierte Adapter den entsprechenden Adapter aus der angezeigten Liste aus, oder klicken Sie auf Hinzufügen, um einen neuen Adapter hinzuzufügen.

      Kompatibilitätsadapter sind erforderlich, um Kompatibilitätsdaten in einem Ordner zu archivieren. Nachdem Sie auf Hinzufügen geklickt haben, wird das Dialogfeld Neuer Kompatibilitätsadapter geöffnet.

      noteHinweis:
      Gruppenchatserver unterstützt gegenwärtig die folgenden Kompatibilitätsadapter: Akonix, Assentor, Facetime und den Standardadapter. Der standardmäßige Adaptertyp ist XML, für den keine benutzerdefinierte Konfiguration erforderlich ist.
  8. Gehen Sie im Dialogfeld Neuer Kompatibilitätsadapter wie folgt vor:

    • Geben Sie im Dialogfeld Name einen Namen für den Kompatibilitätsadapter an.

    • Klicken Sie unter Ausgabeverzeichnis auf Durchsuchen, um zu dem Speicherort zu navigieren, an dem Sie die von den Kompatibilitätsadaptern erzeugten XML-Dateien speichern möchten.

      noteHinweis:
      Das Konto für den Kompatibilitätsdienst muss über Administratorrechte und -berechtigungen (Lesen und Schreiben) für diesen Ordner verfügen.
    • Führen Sie unter Optionen die folgenden Schritte aus:

      • Um die Ausgabe in separate Dateien für die einzelnen Kanäle mit Aktivität während des angegebenen Zeitintervalls zu leiten, anstatt in eine große Datei für alle Kanäle, aktivieren Sie unter Optionen das Kontrollkästchen Separate Ausgabedateien für jeden Kanal erstellen.

      • Für die Erstellung einer separaten Datei zum Aufzeichnen, welche Dateien während des Zeitintervalls über die Gruppenchatserverkanäle hoch- oder heruntergeladen werden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zusätzliche Ausgabedateien zum Aufzeichnen von Dateiupload- und -downloadereignissen.

      • Um für die Gruppenchatdatenbank zusätzliche Abfragen auszuführen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erfordert vollständige Benutzerdetails aus Nicht-Kompatibilitätsdatenbank. Diese Aktion fügt für jeden Benutzer in der Ausgabedatei weitere Informationen hinzu. Die Leistung des Kompatibilitätsdiensts wird dadurch zwar verringert, in der Ausgabedatei sind jedoch mehr Informationen enthalten.

      • Um für die Gruppenchatdatenbank zusätzliche Abfragen auszuführen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erfordert vollständige Kanaldetails aus Nicht-Kompatibilitätsdatenbank. Diese Aktion fügt für jeden Chatroom in der Ausgabedatei weitere Informationen hinzu. Die Leistung des Kompatibilitätsdiensts wird dadurch zwar verringert, in der Ausgabedatei sind jedoch mehr Informationen enthalten.

    • Zum Bearbeiten der Adapterkonfiguration klicken Sie auf Benutzerdefinierte Konfiguration bearbeiten.

      noteHinweis:
      Diese Konfiguration sollte entweder leer bleiben oder ein gültiges XSLT-Transformationsskript enthalten, das die XML-Standardausgabe in die für Ihre Zwecke geeignete Textausgabe ändert. Lassen Sie die Konfiguration leer, um die XML-Standardausgabe zu erzeugen.
    • Geben Sie im Feld Gesprächsintervall in Minuten die Länge einer Unterhaltung für diesen Adapter an. Jede Ausgabedatei enthält eine Reihe von Chatnachrichten im angegebenen Unterhaltungsintervall. Geben Sie ein längeres Unterhaltungsintervall an, um die Anzahl von Kompatibilitätsausgabedateien zu minimieren.

    • Klicken Sie auf OK.

  9. Klicken Sie auf Weiter.

  10. Klicken Sie auf der Seite Kompatibilitätsserver, die nach dem Hinzufügen der neuen Adapter aktualisiert wird, auf Weiter.

  11. Klicken Sie auf der Seite Zusammenfassung der Installation, auf der die Komponenten der Installation aufgeführt sind, auf Fertig stellen.

  12. Klicken Sie auf der Seite Installation abgeschlossen, auf der die Meldung <Kompatibilitätskonto> wird Anmeldung als Dienst gewährt angezeigt wird, auf Schließen.

 
Anzeigen: