Ereignisse des Geräteupdate-Webdiensts

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-06-21

In diesem Thema werden Ereignisse beschrieben, die im Geräteupdate-Webdienst auftreten können. Dabei werden jeweils die Ursachen und ggf. Lösungsmöglichkeiten angegeben. Diese Ereignisse können Sie in der Ereignisanzeige von Windows Server abrufen.

 

ID Schweregrad Beschreibung Ursache Lösung

65001

Fehler

Die Dateifreigabe für das Speichern von Updateabbildern für Geräte und Clients ist voll.

Es ist nicht genügend Speicherplatz zum Schreiben von Abbild- oder Protokolldateien auf den Datenträger frei.

Geben Sie Speicherplatz auf der Freigabe frei, indem Sie Dateien löschen oder an einen anderen Speicherort verschieben. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Webdienste-Konto Schreibberechtigungen für die Protokolldateien hat.

 

ID Schweregrad Beschreibung Ursache Lösung

65002

Information

Der Geräteupdate-Webdienst wurde gestartet.

Information

Nicht zutreffend

 

ID Schweregrad Beschreibung Ursache Lösung

65003

Information

Der Geräteupdate-Webdienst wurde beendet.

Information

Nicht zutreffend

 

ID Schweregrad Beschreibung Ursache Lösung

65004

Information

Der Geräteupdate-Webdienst wurde initialisiert.

Information

Nicht zutreffend

 

ID Schweregrad Beschreibung Ursache Lösung

65005

Fehler

Während der Initialisierung des Geräteupdate-Webdiensts ist eine Ausnahme aufgetreten.

Interner Fehler.

Die Initialisierung ist fehlgeschlagen, wahrscheinlich aufgrund eines Fehlers beim Lesen von Daten in der Windows-Verwaltungsinstrumentation (Windows Management Instrumentation, WMI). Untersuchen Sie die Angaben im zugehörigen Ereignisprotokolleintrag, um die mögliche Ursache des Fehlers zu ermitteln. Wenden Sie sich an den Microsoft-Kundenservice und -Support.

 

ID Schweregrad Beschreibung Ursache Lösung

65006

Fehler

Das System kann nicht auf die WMI-Einstellungen für den Geräteupdate-Webdienst zugreifen, und der Geräteupdate-Webdienst wird beendet.

Möglicherweise sind die Administratorrechte und -berechtigungen falsch konfiguriert, oder der Geräteupdate-Webdienst ist nicht richtig installiert.

Stellen Sie sicher, dass die Administratorrechte und -berechtigungen korrekt konfiguriert sind. Wenn dies zutrifft und dieser Fehler dennoch weiterhin auftritt, installieren Sie Lync Server (Standard Edition) neu, oder führen Sie den Front-End-Pool-Assistenten (Enterprise Edition) erneut aus.

 

ID Schweregrad Beschreibung Ursache Lösung

65007

Information

Die WMI-Einstellungen wurden geändert.

Die WMI-Einstellungen wurden geändert. Wenn Sie im Geräteupdate-Webdienst eine Konfigurationsänderung vornehmen, sollte dieses Ereignis innerhalb von ca. fünf Minuten im Ereignisprotokoll angezeigt werden.

Wenn Sie beobachten, dass weder das erwartete Ereignis angezeigt noch die Konfigurationsänderung wirksam wird, kann das auf eine fehlerhafte Verbindung zwischen WMI und dem Geräteupdate-Webdienst hinweisen. Zum Beheben des Problems starten Sie den Dienst mithilfe von IISRESET neu.

 
Anzeigen: