Verwalten von Benutzern in einer Survivable Branch Appliance oder auf einem Survivable Branch Server in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2014-12-10

Das Verwalten von Benutzern auf einer Survivable Branch-Anwendung oder einem Survivable Branch-Server ähnelt der Verwaltung von Benutzern in einem Front-End-Pool. Führen Sie das Verfahren für eine Survivable Branch-Anwendung oder einen Survivable Branch-Server am zentralen Standort aus.

  1. Öffnen Sie vor dem Verschieben von Benutzern auf einen Survivable Branch-Server oder einen Survivable Branch Server die Lync Server-Verwaltungsshell, und führen Sie alle nachfolgend genannten Schritte aus:

    • Führen Sie das Test-CsPstnOutboundCall-Cmdlet aus, um sicherzustellen, dass der Survivable Branch-Server ausgeführt wird und die PSTN-Anbindung (Public Switched Telephone Network, Festnetz) konfiguriert ist. Wenn Sie die Eigenschaften des PSTN-Gateways ändern müssen, verwenden Sie das Set-CsPstnGateway-Cmdlet.

    • Überprüfen Sie mithilfe des Get-CsVoicePolicy-Cmdlets, ob für die Benutzer, die auf dem Survivable Branch-Server verwaltet werden sollen, die richtige VoIP-Routingrichtlinie vorhanden ist. Wenn Sie die VoIP-Richtlinie ändern müssen, verwenden Sie das Set-CsVoicePolicy-Cmdlet.

    • Stellen Sie mithilfe des Get-CsVoicemailReroutingConfiguration-Cmdlets sicher, dass die Einstellungen für die Voicemailumleitung konfiguriert sind. Wenn Sie die Einstellungen für die Voicemailumleitung ändern müssen, verwenden Sie das Set-CsVoicemailReroutingConfiguration-Cmdlet.

  2. Führen Sie in der Lync Server-Verwaltungsshell das Move-CsUser-Cmdlet aus, um Benutzer zu verschieben.

noteHinweis:
Sie können auch die Lync Server-Systemsteuerung verwenden, um die Voraussetzungen zu überprüfen und Benutzer zu platzieren.
 
Anzeigen: