Autorisieren einer Verbindung zum Office Communications Server 2007 R2-Edgeserver

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-07-15

Für jeden Lync Server 2010-Front-End-Server oder Standard Edition-Server und jeden Director in Ihrem Pilotpool müssen Sie die Liste der internen Server aktualisieren, die befugt sind, eine Verbindung mit dem Office Communications Server 2007 R2-Edgeserver herzustellen. Ohne diese Aktualisierungen sind keine Audio/Video (A/V)-Konferenzen für Benutzer möglich, die den Edgeserver der Vorversion verwenden. In diesem Thema wird erläutert, wie Sie den Lync Server 2010-Front-End-Server oder Standard Edition-Server und den Director in Ihrem Pilotpool zur Liste der Server hinzufügen, die befugt sind, eine Verbindung mit dem Office Communications Server 2007 R2-Edgeserver herzustellen.

Autorisieren einer Verbindung zum Office Communications Server 2007 R2-Edgeserver
  1. Melden Sie sich auf dem Office Communications Server 2007 R2-Edgeserver über ein Konto an, das Mitglied der Gruppe RTCLocalServerAdmins ist.

  2. Öffnen Sie auf dem Office Communications Server 2007 R2-Edgeserver in der Gruppe Verwaltungstools das Snap-In Computerverwaltung.

  3. Erweitern Sie in der Konsolenstruktur die Option Dienste und Anwendungen.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Office Communications Server 2007 R2 und anschließend auf Eigenschaften.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Intern.

  6. Klicken Sie unter Server hinzufügen auf Hinzufügen.

  7. Geben Sie im Dialogfeld Office Communications Server hinzufügen die entsprechenden Informationen ein:

    • Geben Sie den vollqualifizierten Domänennamen (FQDN) für jeden Lync Server 2010-Front-End-Server oder Standard Edition-Server ein.

      importantWichtig:
      Wenn der Lync Server-Front-End-Server Bestandteil eines Lync Server 2010-Pools ist, geben Sie darüber hinaus den FQDN des Pools an.
    • Geben Sie den FQDN des Lync Server 2010-Directors an, wenn Sie eine statische Route im Pool konfiguriert haben, in der der nächste Hopcomputer durch den FQDN angegeben ist.

  8. Nachdem Sie einen Eintrag für jeden Lync Server 2010-Front-End-Server oder Standard Edition-Server und Director hinzugefügt haben, klicken Sie auf OK, um die Seite Eigenschaften zu schließen.

 
Anzeigen: