Active Directory-Unterstützung in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2016-12-08

Folgende lokale Topologien für Active Directory-Domänendienste werden von Lync Server 2013 unterstützt:

  • Einzelne Gesamtstruktur mit einzelner Domäne

  • Einzelne Gesamtstruktur mit einer Struktur und mehreren Domänen

  • Einzelne Gesamtstruktur mit mehreren Strukturen und nicht zusammenhängenden Namespaces

  • Mehrere Gesamtstrukturen in einer Topologie mit zentraler Gesamtstruktur

  • Mehrere Gesamtstrukturen in einer Topologie mit Ressourcengesamtstruktur

noteHinweis:
Lync Server 2013 unterstützt keine Domänen mit einfacher Bezeichnung. Beispielsweise wird eine Gesamtstruktur mit einer Stammdomäne namens contoso.local unterstützt, eine Stammdomäne mit einfacher Bezeichnung namens local hingegen nicht. Ausführliche Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 300684 "Informationen zur Konfiguration von Active Directory-Domänen mit DNS-Namen mit einfacher Bezeichnung" unter http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=143752 .
noteHinweis:
Lync Server 2013 unterstützt die Umbenennung von Domänen nicht. Wenn Sie eine Domäne umbenennen müssen, in der Lync Server bereitgestellt ist, müssen Sie zuerst Lync Server deinstallieren, die Domäne umbenennen und Lync Server dann wieder installieren.

Ausführliche Informationen zu unterstützten Topologien und Anforderungen für lokale Bereitstellungen finden Sie unter Anforderungen, Unterstützung und Topologien der Active Directory-Domänendienste in Lync Server 2013 in der Planungsdokumentation.

 
Anzeigen: