Anhang B: Verwalten einer Survivable Branch Appliance in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-18

In diesem Thema werden die Verfahren zum Verwalten einer Survivable Branch-Anwendung beschrieben. Insbesondere wird erläutert, wie Sie eine Survivable Branch-Anwendung ersetzen und umbenennen und wie Sie den Lync Server 2013-Front-End-Pool ändern, dem die Survivable Branch-Anwendung zugeordnet ist.

  1. Beenden Sie alle Lync Server 2013-Dienste auf der Survivable Branch-Anwendung. (Weitere Informationen finden Sie in der Herstellerdokumentation zur Survivable Branch-Anwendung.)

  2. (Empfohlen) Entfernen Sie die Survivable Branch-Anwendung aus der Domäne.

  3. Löschen Sie das Survivable Branch-Anwendung-Computerobjekt in Active Directory-Domänendienste, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    • Melden Sie sich bei einem Mitgliedsserver als Mitglied der Gruppe "Organisations-Admins" an.

    • Klicken Sie nacheinander auf Start , Verwaltungstools und dann auf Active Directory-Benutzer und -Computer .

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Survivable Branch-Anwendung-Objekt, und klicken Sie auf Löschen .

  4. Fügen Sie das Survivable Branch-Anwendung-Computerobjekt erneut hinzu. (Siehe Hinzufügen einer Survivable Branch Appliance zu Active Directory in Lync Server 2013.)

  5. Warten Sie die Active Directory-Replikation ab.

  6. Öffnen Sie die Lync Server-Verwaltungsshell, und geben Sie Enable-CSTopology ein.

  7. Verbinden Sie die neue Survivable Branch-Anwendung mit dem Netzwerk, und führen Sie die Schritte unter Bereitstellen einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers mit Lync Server 2013 – Aufgaben am zentralen Standort und Bereitstellen einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers mit Lync Server 2013 – Aufgaben am Zweigstellenstandort aus.

  1. Verschieben Sie die Benutzer an den zentralen Standort. Ausführliche Informationen finden Sie unter Verschieben von Benutzern in einen anderen Pool.

  2. Beenden Sie alle Lync Server 2013-Dienste auf der Survivable Branch-Anwendung. (Weitere Informationen finden Sie in der Herstellerdokumentation zur Survivable Branch-Anwendung.)

  3. Entfernen Sie die Survivable Branch-Anwendung aus der Topologie, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    • Klicken Sie auf Start , Alle Programme , Microsoft Lync Server und anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator .

    • Erweitern Sie in der Konsolenstruktur den Knoten Zweigniederlassungen , klicken Sie auf die Survivable Branch-Anwendung, und klicken Sie anschließend im Aktionsbereich auf Löschen .

  4. Entfernen Sie die Survivable Branch-Anwendung aus der Domäne.

  5. Löschen Sie das Survivable Branch-Anwendung-Computerobjekt in Active Directory, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    • Melden Sie sich bei einem Domänencontroller als Mitglied der Gruppe "Organisations-Admins" an.

    • Klicken Sie nacheinander auf Start , Verwaltungstools und dann auf Active Directory-Benutzer und -Computer .

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Survivable Branch-Anwendung-Objekt, und klicken Sie auf Löschen .

  6. Setzen Sie die Survivable Branch-Anwendung auf die Werkseinstellungen zurück. (Informationen hierzu finden Sie in der Herstellerdokumentation zur Survivable Branch Appliance.)

  7. Führen Sie die Schritte unter Bereitstellen einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers mit Lync Server 2013 – Aufgaben am zentralen Standort und Bereitstellen einer Survivable Branch Appliance oder eines Survivable Branch Servers mit Lync Server 2013 – Aufgaben am Zweigstellenstandort aus.

  8. Verschieben Sie die Benutzer auf die umbenannte Survivable Branch-Anwendung. Ausführliche Informationen finden Sie unter Verschieben von Benutzern in einen anderen Pool.

  1. Verschieben Sie die Benutzer von der Survivable Branch-Anwendung in den Lync Server-Front-End-Pool am zentralen Standort. Ausführliche Informationen finden Sie unter Verschieben von Benutzern in einen anderen Pool.

  2. Beenden Sie alle Lync Server-Dienste auf der Survivable Branch-Anwendung. (Weitere Informationen finden Sie in der Herstellerdokumentation zur Survivable Branch-Anwendung.)

  3. Aktualisieren Sie den der Survivable Branch-Anwendung zugeordneten Lync Server-Front-End-Pool, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    • Klicken Sie auf Start , Alle Programme , Microsoft Lync Server und anschließend auf Lync Server-Topologie-Generator .

    • Erweitern Sie Zweigniederlassungen .

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu ändernde Survivable Branch-Anwendung-Objekt, und klicken Sie dann auf Eigenschaften bearbeiten .

    • Wählen Sie unter Flexibilität den neuen Front-End-Pool aus, dem die Survivable Branch-Anwendung zugeordnet werden soll, und klicken Sie dann auf Weiter .

    • Klicken Sie in der Konsolenstruktur mit der rechten Maustaste auf die neue Survivable Branch-Anwendung, klicken Sie auf Topologie und anschließend auf Veröffentlichen .

  4. Starten Sie alle Lync Server-Dienste auf der Survivable Branch-Anwendung neu.

  5. Testen Sie die Survivable Branch-Anwendung. Ausführliche Informationen finden Sie unter Verwalten von Benutzern in einer Survivable Branch Appliance oder auf einem Survivable Branch Server in Lync Server 2013.

  6. Verschieben Sie die Benutzer vom Lync Server-Front-End-Pool am zentralen Standort auf die Survivable Branch-Anwendung.

 
Anzeigen: