Hinzufügen einer Survivable Branch Appliance zu Active Directory in Lync Server 2013

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-09-23

Wenn Sie die Bereitstellung einer Survivable Branch-Anwendung planen, müssen Sie die Survivable Branch-Anwendung zu den Active Directory-Domänendiensten (AD DS) hinzufügen. Führen Sie dieses Verfahren am zentralen Standort aus.

importantWichtig:
Führen Sie dieses Verfahren nur aus, wenn Sie eine Survivable Branch-Anwendung bereitstellen. Führen Sie dieses Verfahren nicht aus, wenn Sie einen Survivable Branch-Server bereitstellen.

  1. Melden Sie sich bei einem Mitgliedsserver als Mitglied der Gruppe "Organisations-Admins" an.

  2. Klicken Sie nacheinander auf Start , Verwaltungstools und dann auf Active Directory-Benutzer und -Computer .

  3. Klicken Sie im Menü Aktionen auf Neu und dann auf Computer .

  4. Geben Sie im Dialogfeld Neues Objekt - Computer einen Namen für das Survivable Branch-Anwendung-Computerobjekt ein (z. B. BranchOffice1), und klicken Sie dann auf Ändern .

  5. Fügen Sie im Dialogfeld Benutzer oder Gruppe auswählen die Gruppe "RTCUniversalSBATechnicians" hinzu, und klicken Sie auf OK .

    noteHinweis:
    Ein Mitglied der Gruppe "RTCUniversalSBATechnicians" am Zweigstellenstandort wird dieses Gerät später der Domäne hinzufügen.
  6. Klicken Sie auf OK , um das Survivable Branch-Anwendung-Computerobjekt zu speichern.

  7. Klicken Sie auf Start und auf Verwaltung und anschließend auf ADSI-Editor .

  8. Klicken Sie im ADSI-Editor mit der rechten Maustaste auf das Computerobjekt, das Sie im vorherigen Schritt erstellt haben, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .

  9. Klicken Sie in der Attributliste auf servicePrincipalName und anschließend auf Bearbeiten .

  10. Geben Sie im Feld Hinzuzufügender Wert den Wert "HOST/<SBA-FQDN>" ein, wobei "<SBA-FQDN>" für den vollqualifizierten Domänennamen (Fully Qualified Domain Name, FQDN) Ihrer Survivable Branch-Anwendung steht. Geben Sie beispielsweise HOST/BranchOffice1.contoso.com ein.

  11. Klicken Sie auf OK , um die Attributeinstellung servicePrincipalName zu speichern, und klicken Sie dann auf OK , um die Eigenschaften des Computerobjekts zu speichern.

  12. Klicken Sie in Active Directory-Benutzer und -Computer mit der rechten Maustaste auf Users , klicken Sie auf Neu und anschließend auf Benutzer .

  13. Geben Sie Informationen im Assistenten ein, um ein Domänenbenutzerkonto für einen Survivable Branch-Anwendung-Techniker zu erstellen.

  14. Klicken Sie in Active Directory-Benutzer und -Computer mit der rechten Maustaste auf Users , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Benutzerobjekt, und klicken Sie dann auf Einer Gruppe hinzufügen .

  15. Geben Sie unter Geben Sie die zu verwendenden Objektnamen ein den Wert RTCUniversalSBATechnicians ein, und klicken Sie dann auf OK .

  16. Wiederholen Sie die Schritte 12 bis 15 für jeden Techniker am Zweigstellenstandort.

Next step: Hinzufügen von Zweigstellenstandorten zur Topologie in Lync Server 2013

 
Anzeigen: