Unterstützte Serverkollokation für Edgekomponenten in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-09-08

Zugriffs-Edgedienst, Webkonferenz-Edgedienst und A/V-Edgedienst werden gemeinsam auf den Edgeserver ausgeführt. Die folgenden Server bieten für den Zugriff durch externe Benutzer erforderliche Funktionen und müssen als dedizierte Server bereitgestellt werden:

  • Edgeserver

  • Director (optional)

  • Reverseproxy

importantWichtig:
Es ist kein dedizierter Reverseproxy nur für Lync Server 2013 erforderlich. Sie können beispielsweise Dienste zur Veröffentlichung der Lync Server-Webdienste und gleichzeitig eine veröffentlichte Website für eine andere Website zur Verfügung stellen, die für Lync Server vollkommen irrelevant ist. Wenn Sie bereits über einen Reverseproxyserver im Umkreisnetzwerk verfügen, der andere Geräte unterstützt, können Sie diesen für Lync Server 2013 verwenden.
 
Anzeigen: