"Remove-CsWebServiceConfiguration" für die Adressbuchverwaltung

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-11-01

Dieses Cmdlet kann von folgenden Benutzern ausgeführt werden: Standardmäßig dürfen Mitglieder der folgenden Gruppe das Cmdlet "Remove-CsWebServiceConfiguration" lokal ausführen: RTCUniversalServerAdmins. Geben Sie den folgenden Befehl an der Windows PowerShell-Eingabeaufforderung ein, um eine Liste aller rollenbasierten Zugriffssteuerungsrollen zurückzugeben, die diesem Cmdlet zugewiesen wurden (einschließlich der benutzerdefinierten rollenbasierten Zugriffssteuerungsrollen, die Sie selbst erstellt haben):

Get-CsAdminRole | Where-Object {$_.Cmdlets -match "Remove-CsWebServiceConfiguration"}

Über das Cmdlet "Remove-CsWebServiceConfiguration" kann ein Administrator eine zuvor erstellte Webdienstekonfiguration entfernen. Die globale Webdienstekonfiguration kann mit diesem Cmdlet nicht entfernt werden.

Beispiel:

Remove-CsWebServiceConfiguration -Identity site:Redmond

Eine detaillierte Beschreibung des vollständigen Befehls finden Sie im folgenden Abschnitt der Referenz zu den Windows PowerShell-RTCCmdlets von Lync Server.

 
Anzeigen: