Lync Server--Systemsteuerung

Lync Server 2010
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-04-12

In Microsoft Lync Server 2010 ersetzt die webbasierte Microsoft Lync Server 2010-Systemsteuerung die MMC-Schnittstelle (Microsoft Management Console) aus vorherigen Versionen. Die Lync Server 2010-Systemsteuerung bietet eine grafische Benutzeroberfläche zur Verwaltung der Konfiguration der Server mit Lync Server 2010 sowie der Benutzer, Clients und Geräte in Ihrer Organisation. Die Lync Server 2010-Systemsteuerung verwendet die Lync Server-Verwaltungsshell als zugrunde liegenden Mechanismus für die Lync Server-Konfiguration.

Die Lync Server 2010-Systemsteuerung wird automatisch auf jedem Front-End-Server oder Standard Edition-Server von Lync Server 2010 installiert. In dieser Version werden Edgeserver remote verwaltet. Sie können die Lync Server 2010-Systemsteuerung auch auf einem anderen Computer installieren, z. B. einer Verwaltungskonsole, von der aus Sie Lync Server zentral verwalten können. Ausführliche Informationen finden Sie unter Installieren von Lync Server-Verwaltungstools.

importantWichtig:
Zur Konfiguration von Einstellungen mit der Lync Server 2010-Systemsteuerung müssen Sie sich über ein Konto anmelden, das der CsAdministrator-Rolle zugewiesen ist. Informationen zu den verfügbaren vordefinierten Administratorrollen in Lync Server 2010 finden Sie unter Rollenbasierte Zugriffssteuerung.
 
Anzeigen: