Konfigurieren eines Eintrags einer vertrauenswürdigen Anwendung für die Remoteanrufsteuerung in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-11-02

Das SIP/CSTA-Gateway muss als vertrauenswürdige Anwendung konfiguriert sein, damit Lync Server eine statische Route zur Weiterleitung von Anrufen an das Gateway anwenden kann.

importantWichtig:
Wenn Sie Benutzer von einer vorherigen Version der Lync Server-Bereitstellung migrieren, müssen Sie vor der Ausführung der Verfahren in diesem Thema alle vorhandenen Einträge für vertrauenswürdige Anwendungen (zuvor als autorisierte Hosteinträge bezeichnet) entfernen, die für das SIP/CSTA-Gateway erstellt wurden. Ausführliche Informationen finden Sie unter Entfernen eines autorisierten Legacyhosts in Lync Server 2013 (optional).

  1. Melden Sie sich bei einem Computer mit installierter Lync Server-Verwaltungsshell als Mitglied der Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" oder unter Verwendung einer rollenbasierten Zugriffssteuerungsrolle an, der Sie das Cmdlet New-CsTrustedApplicationPool zugewiesen haben.

  2. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2013, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  3. Gehen Sie zum Erstellen eines Eintrags für eine vertrauenswürdige Anwendung folgendermaßen vor:

    • Geben Sie für eine TLS-Verbindung (Transport Layer Security) den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein:

      New-CsTrustedApplicationPool -Identity <FQDN of the SIP/CSTA gateway> [-Registrar <Service ID or FQDN of the Registrar service>] -Site <Site ID for the site where you want to create the trusted application pool>
      

      Beispiel:

      New-CsTrustedApplicationPool -Identity rccgateway.contoso.net -Registrar registrar1.contoso.net -Site co1 -TreatAsAuthenticated $true -ThrottleAsServer $true
      
    • Geben Sie für eine TCP-Verbindung (Transmission Control Protocol) den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein:

      New-CsTrustedApplicationPool -Identity <IP address or FQDN of the SIP/CSTA gateway> [-Registrar <Service ID or FQDN of the Registrar service>] -Site <Site ID for the site where you want to create the trusted application pool>
      

      Beispiel:

      New-CsTrustedApplicationPool -Identity 192.168.0.240 -Registrar registrar1.contoso.net -Site co1 -TreatAsAuthenticated $true -ThrottleAsServer $true
      
  4. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die vertrauenswürdige Anwendung zu einem Pool hinzuzufügen:

    • Geben Sie für eine TLS-Verbindung den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein:

      New-CsTrustedApplication -ApplicationID <application name> -TrustedApplicationPoolFqdn <FQDN of the SIP/CSTA gateway> -Port <SIP listening port on the gateway>
      

      Beispiel:

      New-CsTrustedApplication -ApplicationID RccGateway-1 -TrustedApplicationPoolFqdn rccgateway.contoso.net -Port 5065
      
    • Geben Sie für eine TCP-Verbindung den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein:

      New-CsTrustedApplication -ApplicationID <application name> -TrustedApplicationPoolFqdn <IP address or FQDN of the SIP/CSTA gateway> -Port <SIP listening port on the gateway> -EnableTcp
      

      Beispiel:

      New-CsTrustedApplication -ApplicationID RccGateway-1 -TrustedApplicationPoolFqdn 192.169.0.240 -Port 5065 -EnableTcp
      
  5. Zur Implementierung der veröffentlichten Topologieänderungen geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein:

    Enable-CsTopology
    
 
Anzeigen: