Virtual Machine Manager

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Gilt für: System Center 2012 SP1 - Virtual Machine Manager, System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager, System Center 2012 - Virtual Machine Manager

Virtual Machine Manager (VMM) ist eine Lösung zur Verwaltung eines virtualisierten Rechenzentrums, mit der Sie Virtualisierungshosts, Netzwerke und Speicherressourcen konfigurieren und verwalten können, um virtuelle Maschinen und Dienste in privaten Clouds bereitzustellen.

In einigen Situationen müssen Sie VMM möglicherweise mit anderen System Center-Komponenten integrieren. Im System Center 2012-Integrationshandbuch finden Sie Informationen zum Automatisieren der System Center-Komponenten, zum gegenseitigen Integrieren der Komponenten sowie zum Integrieren der Komponenten mit anderen Systemen und Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter System Center 2012 Integration Guide (System Center 2012-Integrationshandbuch).

Die folgenden Themen enthalten Informationen zum Bereitstellen und Verwenden von VMM.

All_Symbols_CloudWussten Sie, dass Microsoft Azure eine ähnliche Funktionalität in der Cloud anbietet? Erfahren Sie mehr über Microsoft Azure-Virtualisierungslösungen.

Erstellen Sie eine hybride Virtualisierungslösung in Microsoft Azure:
- Verwalten von Azure-VMs mit Virtual Machine Manager in System Center 2012 R2 mit Rollup 6

Sie können ein Exemplar der technischen Dokumentation vom Microsoft Download Center herunterladen. In der TechNet-Bibliothek finden Sie stets die aktuellsten Informationen.

Anzeigen: